DOPED NOMAD    TAISH   
15.03.2002 @
DOPED NOMAD luden am 15.3. 2002 zur Live-Präsentation ihrer neuen CD "Red" ins Aera ein, und dem Ruf folgten auch genug Leute!
Als Opener bzw. Anheizer fungierten die nicht unbekannten TAISH aus Wien. Ihr melodischer Metal ist zwar nicht unbedingt 100%-ig meins (wenigstens a bissl mehr Brutalität wär schon fein!*g*), aber es ist irgendwie jedesmal ein Vergnügen, diese Band live zu sehen.
Der Sound war nicht gerade druckvoll (lag aber an der Technik und nicht an der Band, nicht falsch verstehen!:-)))), trotzdem spielten TAISH souverän ihren Set und wussten das zu diesem Zeitpunkt leider noch eher spärlich anwesende Publikum zu überzeugen!
Mit der Zeit hatte sich dann nun auch die Nomaden-Fangemeinde eingefunden, und nach einiger Umbauzeit betraten dann die Headliner die Bühne.
DOPED NOMAD waren ja bekanntermaßen ein Weilchen von der Wiener Metal-Bildfläche verschwunden, meldeten sich dann aber spätestens mit "Red" schlagkräftig zurück! Back from the dead, quasi.
Ich hatte DN zwar schon live gesehen, das war aber schon ewig lang her. Daher war ich auch sehr gespannt, wie denn dieser Abend werden würde.
Ich muss sagen, ich wurde absolut nicht enttäuscht. Angefangen mit dem druckvollen Sound (anderer Techniker???) bis natürlich hin zu den Songs waren DOPED NOMAD einfach beeindruckend!
Treibende Riffs, vermischt mit traurigen Melodien, leicht jump-around-ige Passagen, agressiver bis gar sehr böse grunzender Gesang, eine kräftige Frauenstimme, mit diesen Trademarks geizten DOPED NOMAD kein bisschen!
Auch den Leuten schien es zu gefallen, denn vor der Bühne war kräftig was los, und die Menge wurde durch die auffallende Spielfreude "belohnt".
Nach einem langen Set und einer lauthals geforderten Zugabe war es dann so gegen Mitternacht (???, mein Zeitgefühl...) vorbei, und dieses Konzert kann ich getrost zu einem der besten zählen, welches ich seit langem gesehen habe!!!


Punisher
1 bereits abgegebene Kommentare


Zurück

Beitrag vom 21.04.2002
War dieser Bericht
interessant?

344 Stimme(n)
Durchschnitt: 5.35
Diesen Beitrag bewerten:
  
Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: