STOKE    NAUTY    INSANITY     
19.07.2002 @ Arena

Die erste Band des heutigen Abends INSANITY spielte mehr Coversongs als eigene. Von NIRVANA bis PAPA ROACH wurde alles genutzt um die Zuhörer zum Bangen zu motivieren. Was aber leider nicht funktionierte. Der Frontmann entblößte sich und versuchte wie 30 Jahre vor ihm Robert Plant von LED ZEPPELIN die Luft zu ficken, was meiner Meinung nach ordentlich peinlich war. INSANITY legte eine durchschnittliche Performance bezüglich Ihrer Leistungen als METALLICA und PANTERA Mischung hin, das musikalische Können war sicher nicht schlecht doch die Songs waren einfach nichts Besonderes (fad, schlecht, unterdurchschnittlich,...)
Die zweite Band NAUTY versuchte gleich mit drei Sängern zu beeindrucken, was aber kläglich scheiterte. Da keiner der drei Poser zusammenbrachte, was ein vernünftiger Frontmann auf die Reihe bringen sollte. Die Songs prügelten im typischen Nu Metal Stile dahin, und man konnte keineswegs irgendetwas Neues oder Herausragendes entdecken. Das einzige Auffallende in der Geräuschkulisse die NAUTY veranstaltete war der stets chaotische und meistens absolut unpassende Gesang, der völlig gefühllos in die Gehörgänge der Zuhörer geprügelt wurde.
Und nun zum Headliner des heutigen Abends. STOKE bretterten von erster Minute an voll drauf los. Brachialster, abwechslungsreicher Metal vom Feinsten. Moshige Gitarrenriffs, wunderbare Bassläufe, ein treibendes Schlagzeug und ein Sänger der sich die Seele aus dem Leib schreit. Die Songs sind außerordentlich gut arrangiert, und die Bühnenperformance ist ein Wahnsinn. Die Vier rockten die Zuhörer in Grund und Boden. Besonders der Sänger beeindruckte mit seiner außerordentlich guten Bühnenperformance. Er hüpfte, tanzte und schrie wie ich es noch nie gesehen habe. STOKE sind routinierte Musiker mit viel Bühnenerfahrung. Doch das wichtigste: Man merkte das die vier Burschen aus Wien wirklich Spaß an Musik haben.

kickme.to/nauty
www.stokeside.com


Zap

Zurück

Beitrag vom 19.07.2002
War dieser Bericht
interessant?

344 Stimme(n)
Durchschnitt: 5.35
Diesen Beitrag bewerten:
  
Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: