OASIS  
08.08.2000 @ Pepsi Sziget Festival

Mein erstes Mal OASIS. Irgendwie gingen meine Vorstellungen von diesem Konzert zur Gänze auf. Zu Beginn: "Bitte werft keine Gegenstände auf die Bühne, da sonst ein Bandmitglied verletzt werden könnte. Solltet ihr doch etwas werfen, werden OASIS wohl die Bühne verlassen". Das Publikum hats kapiert (aber erst nachdems nach Englisch auch auf Ungarisch gesagt wurde...). Tja, OASIS geigten dann auf. Absolut sphärisch und irgendwie unantastbar. Jedoch: Gut. Kein Zweifel an ihrer Größe, an ihrer Erhabenheit und an ihrem Glanz. Die Songs waren zusammengestückelt aus alten und neuen Hits, sowie Sachen, die nicht so oft (auch gar nicht...) im Radio zu hören waren. Bühnenshow gabs irgendwie keine. Passt das denn überhaupt zu OASIS? Wir werdens wohl nie erfahren. OASIS sind eine verdammt gute Band, aber ihre CD in der Soundmachine beim Lagerfeuer kommt so ca. aufs gleiche, wie dieses von mir beobachtete Konzert (also, vom sphärischen her; soll kein schlechtes Kommentar sein). Trau mich nicht mal schimpfen über OASIS. Weit haben sie es gebracht. Bravo.

Andy





Zurück

Beitrag vom 09.09.2000
War dieser Bericht
interessant?

344 Stimme(n)
Durchschnitt: 5.35
Diesen Beitrag bewerten:
  
Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: