SELTSAM      
22.02.2003 @ Vorstadtgasthaus

Vor vollem Haus im „Vorstadt“ gab sich die junge Band SELTSAM aus Wien ein Stelldichein, um ihre neue CD „Gott Lernt Surfen“ zu präsentieren. Und SELTSAM sind einfach „ANDERS“, was man schon an ihrer einzigartigen Bühnenshow erkennen kann. Wenn Frontman Alex Anders in Verkleidung die Bühne stürmt, unterstützt von der musikalisch wie rhythmisch herausragenden Band, dann erklärt sich der Name wie von selbst, denn sie sind einfach SELTSAM, SELTSAM gut, SELTSAM genial... Balladen mischen sich mit fetzigen Rocknummern, deutschsprachiger (Pop)Rock vom feinsten. Sobald Alex Anders die zutiefst bewegende Nummer „Vom Winde Verweht“ intoniert, kann sich keiner mehr einer Gänsehaut erwehren – und spätestens bei „Rockstar“ hält es keinen mehr auf den Sitzen, denn da rocken SELTSAM ab, daß einem die Ohrläppchen schlankern. Zwischen den beiden Gitarristen Hatti und Aladin herrscht perfekte Harmonie, soundmäßig ergibt sich somit ein abgerundetes Klangbild, dazu die nötige Portion Humor auf der Bühne und potentielle Hits am laufenden Band haben wohl allen Anwesenden einen einzigartigen und genialen Musikabend beschert.
An diesem Abend wurde nicht nur eine neue CD präsentiert (bereits ihre dritte), vielmehr präsentierten sich fünf junge Musiker, die die Herzen ihres Publikums im Sturm erobern. SELTSAM, eine Band von der man sicherlich noch viel hören wird...


FOTOS + E-CARDS
www.seltsam-online.com

Kati
3 bereits abgegebene Kommentare


Zurück

Beitrag vom 27.02.2003
War dieser Bericht
interessant?

344 Stimme(n)
Durchschnitt: 5.35
Diesen Beitrag bewerten:
  
Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: