REST IN FEAR  
06.05.2011 @ Forum Stadtpark, Graz

Der Live-Act der Grazer Band REST IN FEAR im Forum Stadtpark am 6.5.2011 war zwar einer von vielen im Rahmen des Benefiz Konzerts für Japan, dennoch ist dieser besonders erwähnenswert.

Äußerst positiv ist es, dass sich die Setlist sehr nach dem Thema des Abends gerichtet hat, wie "Let There Be Light!", "Brand New Day", "The Ending Walk" und "End Of Life Destruction" beweisen.
Merklich haben sich nicht nur die Jungs seit September verändert, sondern auch die Musik ist mit ihren Veränderungen mitgewachsen. Neben der Selbstsicherheit, mit der die sechs Grazer ihren Auftritt bestritten, riss die "erwachsenere" Spieltechnik und besondere Gefühlsgabe in den einzelnen Songs das Publikum mit und überzeugt gänzlich davon, dass ihr kommendes Album nicht nur hörbar, sondern vor allem spürbar sein wird.

Besonders auffallend im Vergleich zu früheren, kleineren Auftritten ist es, dass die verschiedenen Charaktere der Band viel besser harmonieren und sie viel mehr aufeinander eingespielt sind, im wahrsten Sinne des Wortes. Grund dafür sind wahrscheinlich größere Auftritte, die die jungen Grazer voller Mut und Selbstsicherheit bestritten haben.

Trotz der neuartigen Location, das Forum Stadtpark, hielt sich die Besucherzahl in Grenzen, was jedoch die Stimmung während des Live-Acts keinesfalls trübte. Die treuen Fans von REST IN FEAR und auch die Mitglieder der anderen Bands waren beeindruckt von der Energie und der mitreißenden Wirkung der musikalischen Leistung.

Leider war die Soundtechnik keinesfalls vergleichbar mit der von anderen Eventorten, dennoch kam vor allem bei "The Ending Walk" und dem Endsong "End of Life Destruction" die gesamte Energie der Band richtig zum Tragen.

Wir werden in Zukunft sicher mehr von den Grazer Melodic-Death-Metallern zu hören und zu sehen bekommen, nicht nur live sondern auch von ihrem Debüt-Album, auf das wir gespannt und voller positiver Erwartung sein können.
www.myspace.com/restinfear

Alexis
Weitere Beiträge von Alexis


Zurück

Beitrag vom 12.05.2011
War dieser Bericht
interessant?

344 Stimme(n)
Durchschnitt: 5.35
Diesen Beitrag bewerten:
  
Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: