TUSKA 2011   DEVIN TOWNSEND PROJECT   AMON AMARTH   ARCH ENEMY   MYGRAIN   BLIND GUARDIAN   MOONSORROW   KATATONIA   WINTERSUN   WITCHERY   KILLING JOKE  
23.07.2011 @ Suvilahti, Helsinki - Finnland

FINISH FESTIVAL SUMMER
Part III – The traditional one – TUSKA Open Air Festival 2011


Und was darf keinen Sommer fehlen? Richtig, das TUSKA, heuer zum ersten Mal in der neuen Location in Suvialhti – na das konnte was werden – oder doch nicht?
Ganz so schlimm kam es dann doch nicht und das Gelände schlug sich ganz wacker, mit ihm die auftretenden Bands und das Publikum. Ersetzen wird es das alte Gelände nicht können, aber es ist ein würdiger Ersatz...
Der erste von insgesamt drei Tagen startete gleich voll durch und ließ dem Metalfan das Wasser im Mund zusammenlaufen - ARCH ENEMY, AT THE GATES und MORBID ANGEL an einem Tag und das verfeinert mit Kalibern der Marke OMNIUM GATHERUM, GRAVE oder KILLING JOKE und nicht zu vergessen den Auftritt von HELL – das zusammen mit Sonnenschein, gekühltem gratis Cola und genügend Luft zum Atmen...




Positivste Überraschung an dem, von den Anschlägen in Norwegen überschatteten Tag, waren KILLING JOKE, die mit ihrer Show eine gewisse Auflockerung zwischen den Metalshows boten. Der ARCH ENEMY Auftritt war 1A, AT THE GATES und GRAVE enttäuschten etwas und so stellte zumindest ich mir die Frage, ob die Reunion eine wirklich gute Idee war... MORBID ANGEL als Headliner ohne besondere Schnörkel oder Aussetzer. Resümee nach Tag 1 – durchaus sehr positiv...
Tag zwei toppte das ganze dann aber ohne Probleme, denn schon MYGRAIN lieferten eine Hammershow ab; für mich eine der Bands 2011! Spitzenalbum, spitzen Liveshows und dabei auch noch sympathisch – so geht das...




Aber das war erst der Anfang, weiter ging es mit WITCHERY, wer’s hart mochte oder doch lieber etwas epischer mit EPICA – oder vielleicht die Mischung aus beiden, dann wäre mit MOONSORROW auch etwas dabei gewesen. Verteilt auf vier Bühnen, jagte hier ein Kracher den nächsten und sichtlich genossen alle das Festival und das Wetter. So auch TAROT die beim finnischen Publikum hoch im Kurs stehen und das seit etlichen Jahren... Um aus dem Schwärmen nicht herauszukommen, ging es auf hohem Niveau weiter – KATATONIA, WINTERSUN, BLIND GUARDIAN, ENSLAVED und GHOST wussten zu unterhalten, wobei mich besonders die Show von BLIND GUARDIAN sehr positiv überraschte; so spielfreudig und agil habe ich die Band schon lange nicht mehr gesehen! Etwas weniger euphorisch als der Großteil des Publikums sah ich den WINTERSUN Auftritt...




Die Show des gesamten Festivals lieferte wie schon im Vorjahr Devin Townsend mit seinem DEVIN TOWNSEND PROJECT ab! Ein Wahnsinn, was dieser kreative Mann wieder ablieferte, der gesanglich von Anneke van Giersbergen unterstützt wurde – so und nicht anders hat der Auftritt eines Headliners auszusehen!




Konnte Tag Nummer drei das ganze noch übertreffen? Nein, aber Bands wie IMPALED NAZARENE, MESHUGGAH, AGNOSTIC FRONT und Co taten ihr bestes. TURISAS und AMORPHIS brachten massig an Stimmung und AMON AMARTH holten ihr Trinkhorn hervor, aber der Sieg ging auch dieses Jahr ganz klar an Kanada...
Geheimtipp des Tages KVELERTAK – die durchgeknallten Norweger lieferten wieder eine Show ab, die jeden Security in den Wahnsinn trieb und Sänger Erlend Hjelvik bot uns Photographen wieder hautnahen Kontakt - wie schon auf der Metal Expo im Februar... Aber überzeugt auch davon in der Bildergalerie...



Abschließend bleibt mir noch zu sagen – TUSKA in Suvilahti ist anders - aber nicht unbedingt schlecht, es wird sich zeigen, was die Zeit bringt und wie das TUSKA mit seinem neuen Gelände zusammenwächst, eines wird wohl immer gleich bleiben, nämlich die Organisation, die am TUSKA immer das Prädikat PERFERKT verdient, hier passt einfach alles!!!




Bilder findet ihr in den Galerien von HIRMUINEN PHOTOGRAPH unter:
HIRMUINEN Photography und auf der HIRMUINEN Photography-Facebook Seite



FOTOS
www.tuska-festival.fi/#section1

Harald
Weitere Beiträge von Harald


Zurück

Beitrag vom 06.01.2012
War dieser Bericht
interessant?

344 Stimme(n)
Durchschnitt: 5.35
Diesen Beitrag bewerten:
  
Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: