SEPTICEMIA    MINDGALLERY  
24.05.2000 @ Planet Music

Nein, so einfach ist das nicht. Mich kann man nicht so leicht von einer Sache überzeugen, denn auf die ganz billige Tour wollten an diesem Abend im Rahmen von A-Live die drei Herrschaften und die Dame am Bass von MINDGALLERY mir ihren unterdurchschnittlichen "Rock" auf´s Auge drücken. Das ist ihnen aber nicht gelungen, denn mit 08/15 Riffs und schon abgelutschten Soli kann man einfach nicht überzeugen. Der im Rollstuhl sitzende Sänger und Gitarrist hat zwar gewisse Ansätze einer "tollen" Stimme, weiss aber durch monotonen Gesang zu langweilen. Der Hit war aber sicherlich der Versuch "Symphony of destruction" von MEGADETH zu covern. Das wäre das gleiche, wenn Britney Spears einen Song von VADER covern würde.

Ich verzog mich in den Eingangsbereich des PM, um ein wenig zu surfen. Zum Glück hatte ich ja noch die Aussicht auf ein geiles Deathmetal-Konzert.

Und diese Aussicht bestätigte sich, als SEPTICEMIA die Bühne betraten. Ein Gewitter aus donnernden Drumbeats und blitzschnellen Gitarrenläufen versetzte mich fast wie ein kleines Kind in Angst und Schrecken. Nach dem ersten "Schock" beruhigte ich mich wieder, und genoss ein wirklich tolles Konzert. Der Sound war im Publikumsraum recht gut, nicht perfekt, aber gut und auch das Stageacting der Musiker war 1A, obwohl sich die Bassistin, die einiges drauf hat, und dadurch zusammen mit dem Drummer eine tolle "Unterlage" für die Gitarristen bildet, nicht wirklich in den Vordergrund stellen wollte. Schade drum, sie hätte ja nichts zu verstecken! Jedenfalls haben SEPTICEMIA ordentlich "abgerockt", und auch das Publikum, dessen Zahl sich leider unter 100 beschränkte, war hellauf begeistert. Eine gute Songauswahl aus älteren und neueren Nummern (besonders hervorheben möchte ich die zwei Grindcore-Nummern!!!, die mir fast das Genick gebrochen haben) rundeten den Auftritt dieser Wiener Underground Band ab.
Nach dieser Ladung Todesblei, habe ich sogar die Weicheier von vorhin vergessen.


Lugi
Weitere Beiträge von Lugi


Zurück

Beitrag vom 09.07.2000
War dieser Bericht
interessant?

344 Stimme(n)
Durchschnitt: 5.35
Diesen Beitrag bewerten:
  
Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: