WAR ON WOMEN - Live From Magpie Cage Acoustic
Label: Bridge Nine Records
“Capture The Flag” das aktuelle Album der Hardcore-Punks von WAR ON WOMEN ist erst im Frühjahr des Jahres erschienen, nun legt die Band rund um Shawna Potter eine akkustische EP nach. Hier finden sich fünf Songs der gesamten Schaffensperiode seit 2011 in neuem Gewand auf dem Silberling wieder, wobei der Schwerpunkt allerdings schon auf der aktuellen Platte liegt. Was aber ob der stimmlichen Weiterentwicklung von Shawna und dem größere Stimmbandbreite innnerhalb der Songs auf „Capture The Flag“ auch Sinn macht.

Und so werden auch die aufs wesentliche runtergebrochenen Songs weitgehend von ihrer Stimme getragen und deren textliche Relevanz tritt in dieser reduzierten Form noch deutlicher zu Tage. Auch wenn alle Songs schon bekannt sind, die wichtigen Botschaften der Band können nicht oft genug in die Welt hinausgebrüllt und gesungen werden.

Wie schon im letzten Review geschrieben: „Extrem wichtige Band, extrem wichtiges Album, das viele Probleme aufzeigt und dezidiert die Mängel der Gesellschaft anspricht, auch wenn sich gewisse Leute mit Sicherheit ordentlich auf den Schlips getreten fühlen werden“ Und das gilt für diese EP eins zu eins genauso. WAR ON WOMEN keeps fighting the good fight.


waronwomen.bandcamp.com

Keine Bewertung

Tracklist:
1. Predator In Chief
2. Glass City
3. Silence Is The Gift
4. Servilia
5. Anarcha
Gesamtspielzeit: 15:11

tsunemoto
Weitere Beiträge von tsunemoto

Weitere Beiträge über WAR ON WOMEN

CD-Bewertung
2 Stimme(n)
Durchschnitt: 6
[LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
2 Stimme(n)
Durchschnitt: 7
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 06.11.2018
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: