ACE FREHLEY - Spaceman
Label: SPV (eOne)
Während sich seine Ex-Band KISS (Ace war Mitbegründer und Leadgitarrist) auf ihre Abschiedstournee 2019 vorbereitet, haut Space Ace mal wieder ein Soloalbum auf den Markt. Und man bekommt was man sich erwartet, wenn man sich von einem KISS Mitbegründer das achte Soloalbum zulegt.

Gradliniger Rock ohne Schnörkel und Kanten, natürlich auch ohne besondere Höhepunkte oder auch Ohrwürmer wird einem hier geboten. Mit „Without You I‘m Nothing“ startet man ziemlich heavy ins Weltall, was wohl an der Bassarbeit von Gene Simmons liegt, der diesen Song mit komponiert hat. „Rockin With The Boys“ hat die typische KISS Attitüde und könnte schon auf jedem beliebigen KISS Album drauf gewesen sein. So und nicht viel anders verhält es sich mit allen neun Songs auf „Spaceman“. Jeder Song beinhaltet den typischen Frehley Gitarrensound und Ace hat auch, bis auf zwei Nummern, den Bass selbst eingespielt. „Your Wish is My Command“ ist neben dem Opener auch mit Hilfe Simmons entstanden und der hat es sich hier auch nicht nehmen lassen die Bassline selbst einzuspielen. Mit einer verhärteten Version von BILLY SATELLITEs „I Wanna Go Back“ (aus 1984, aber wurde erst so richtig bekannt durch die Version von Eddie Money im Jahre 86), bleibt er sich auch hier treu, dass auf seinen Alben auch immer ein gecoverter Song drauf sein muss (die 2016 erschienen „Origins Vol. 1“ bestand ja fast nur aus Cover-Songs). Das abschließende über sechsminütige Instrumental „Quantum Flux“ ist zwar ganz nett, aber zu lang und dafür dann auch etwas zu langweilig. Aber die musste höchstwahrscheinlich drauf, da ohne diesen Instrumental die Spielzeit gerade Mal eine knappe halbe Stunde betragen hätte. Da das etwas dürftig wäre, packt man halt heutzutage wahrscheinlich solche Füller drauf.

Alles in allem ergeben die neun Songs ein Rock-Album, aber auch schon nicht mehr und nicht weniger und kann mit gutem Gewissen eher eingefleischten KISS-Jünger empfohlen werden. Alle anderen sollten vor dem Kauf zuerst mal rein hören und werden wahrscheinlich schnell erkennen, dass das mitunter schon reicht, um von einem Kauf abzusehen.

www.acefrehley.com


4 von 7 Punkten

Tracklist:
1. Without You I’m Nothing
2. Rockin’ With The Boys
3. Your Wish Is My Command
4. Bronx Boy
5. Pursuit Of Rock N’ Roll
6. I Wanna Go Back
7. Mission To Mars
8. Off My Back
9. Quantum Flux
Gesamtspielzeit: 37:12

MadMax
Weitere Beiträge von MadMax

Weitere Beiträge über ACE FREHLEY


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 14.11.2018
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: