CHROME DIVISION - One Last Ride
Label: Nuclear Blast
Was kommt heraus, wenn sich vier Männer aus norwegischen Extreme Bands wir OLD MAN´S CHILD, DIMMU BORGIR, FIMBULVINTER oder GROMTH zusammentun? Natürlich Diesel Rock – logisch oder? CHROME DIVISION, die Truppe rund um Shagrath tut das nun mit „One Last Ride“ schon seit 15 Jahren und dem fünften und anscheinend letzten Album. Sag laut Adé heißt es somit für die Norweger.

Die Truppe bleibt sich auch dieses Mal treu und liefert eine energiegeladene Performance mit allem was dazu gehört. Rockige Riffs, metallische Härte, viel Groove, genügend Melodie und eine Whiskeygeschwängerte Stimme die über Saufen, Rauchen, Biken und Weiber singt. Da will man bei Tracks wie „Walk Away In Shame“ bei dem auch weibliche Vocals zum Einsatz kommen, schnell mal das Tanzbein schwingen. Ansonsten hat Gründungsmitglied Eddie Guz das Micro wieder fest in der Hand nachdem Shady Blue (BORKNAGAR) nach acht Jahren überraschend das Handtuch warf. Der Sound ist herrlich dreckig und birgt auch einen Schuss Stoner, Doom, Glam und genügend Blues um nicht zu plump zu erscheinen. So rockt man sich auch relativ abwechslungsreif, aber hier und da etwas unspektakulär durch zwölf Genretpyische Nummern, die kurzweilig und energisch aus den Boxen ballern. So sind Tracknamen wie „I´m On Fire Tonight“, „This One Is Wild“ oder „We Drink“ stets Programm.

„One Last Ride“ ist genau das was man von CHROME DIVISON erwartet, macht Spaß und zeigt, dass sich die Herren vor allem austoben wollen anstatt das Genre neu zu definieren oder ähnliches. Fans werden einen heiden Spaß mit dem letzten Ritt haben, ob es wirklich dabei bleibt, werden wir noch sehen.

www.facebook.com/chromedivision


5 von 7 Punkten

Tracklist:
1. Return From The Wasteland
2. So Fragile
3. Walk Away In Shame
4. Back In Town
5. Your Dead To Me
6. The Call
7. I´m On Fire Tonight
8. Staying Until The End
9. This One Is Wild
10. One Last Ride
11. We Drink
12. Towards The Unknown
Gesamtspielzeit: 42:11

maxomer
Weitere Beiträge von maxomer

Weitere Beiträge über CHROME DIVISION


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 02.12.2018
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: