BETZEFER - Entertain Your Force Of Habit
Label: Metalville
Auch nach 20 Jahren und mit neuem Sänger in ihren Reihen, grooven die aus Tel-Aviv stammenden Metaller BETZER noch gewaltig. „Entertain Your Force Of Habit“ ist nach knapp fünf Jahren Pause das vierte Album der Israeliten und macht genau da weiter, wo man mit „The Devil Went Down From The Holy“ Land aufgehört hat.

Neuzugang Ahron Rogoza grölt mit rauer Stimme gleich gut los, das Material geht direkt nach vorne und zeigt, dass sich BETZEFER nach wie vor treu sind und 90s Groove Metal á la PANTERA, MACHINE HEAD oder PRONG servieren. Wirklich an deren Schaffen kommt man auch im vierten Anlauf nicht ran. Das liegt vor allem daran, dass man oft das Gefühl hat, dass die Herren irgendwie mit angezogener Handbremse agieren. Wo die genannten Bands, oder DEVILDRIVER auch gerne mal aus der Komfortzone herausgehen und mit Speed und Aggression nur so um sich hauen, wirkt der Sound von BETZEFER mehr wie eine gemütlicher Spaziergang, denn eine wirklich Achterbahnfahrt des Groove. Dennoch stechen das fiese „Ain´t No Party Till You Hurt Somebody“, das rock´n´rollige Fest „Hand In Hand To Hell“, das SEPULTURA-artige „Light Away“ oder das straighte „Crash“ irgendwie hervor und lassen doch Hoffnung aufkeimen, dass BETZEFER irgendwann noch mal den großen Wurf landen.

Groove-Jünger, die mit den Vorgängern etwas anfangen konnten oder von den genannten Truppen nicht genug bekommen – sofern man von einigen Abstrichen absehen kann – kommen aber auf jeden Fall auf ihre Kosten.

de-de.facebook.com/Betzefer?


4 von 7 Punkten

Tracklist:
1. One Way No Way
2. Dead Lines
3. Ain´t No Party Til You Hurt Somebody
4. Never Been
5. Crash
6. Light Away
7. Truck Leaking Gasoline
8. Dying Man
9. Hand In Hand To Hell
10. The Last Song In The World
Gesamtspielzeit: 37:01

maxomer
Weitere Beiträge von maxomer

Weitere Beiträge über BETZEFER


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 13.01.2019
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: