KING LEGBA & THE LOAS - Back From The Dead
Label: Czar Of Crickets
Und weil´s so schön ist, gibts noch ein Schmankerl aus der Schweiz von Czar Of Crickets. Das dort heimische Label hält große Stücke auf die Jungs von KING LEGBA & THE LOAS, die mit „Back From The Dead“ ihr zweites Werk veröffentlichen. Zwar sind seit dem Debüt, das man damals in nur drei Tagen einhämmert, schon sechs Jahre vergangen, doch wirklich Tod waren die Jungs nicht und gewannen in der Zwischenzeit sogar einen Wettbewerb auf einem Bluesfestival.

Garagerock ist das Zauberwort und so überrascht es auch nicht, dass man mit dem Schweden Tomas Skogsberg, der schon mit THE HELLACOPTERS oder BACKYARD BABIES zusammengearbeitet hat, im Studio verschwand um das zweite Album einzuspielen. Die Herren verlieren auch keine Zeit und rocken mit dem quasi Titeltrack auch gleich gewaltig los. Rotzig-rauer, aber transparenter Sound wird einem um die Ohren gehauen und der Song geht auch sofort gut ins Ohr und animiert zum Mitbrüllen. Der leicht bluesig bis rock´n´rollige Gitarrensound macht eine Megafreude und Sänger Tobi Glanzmann animiert sofort zum Mitgehen. Zwar setzt er jetzt keine großartigen Akzente mit seiner recht trockenen und oft mit leichtem Effekt unterlegter Stimme, weiß aber zu rocken. Auch „Ghost Train“, das etwas lockerer von der Hand geht, macht sofort Spaß und schnell wird das Tanzbein geschwungen. Die Jungs wissen wie man saucoole Beats raushaut, rocken wie Sau und machen einfach Spaß, vor allem da der Sound gewaltig Druck macht und nach Live-Aufnahme tönt. Eigentlich braucht man hier auch nix mehr sagen, denn das bringt den Inhalt der knapp 30 Minuten absolut auf den Punkt.

www.facebook.com/kinglegbaandtheloas


5 von 7 Punkten

Tracklist:
1. Back From The Dead
2. Ghost Train
3. Voodoo Witch
4. Moonchild
5. Resist The Gods
6. A Little Pitty
7. No Surprise
8. Home
Gesamtspielzeit: 32:30

maxomer
Weitere Beiträge von maxomer

Weitere Beiträge über KING LEGBA & THE LOAS

CD-Bewertung
2 Stimme(n)
Durchschnitt: 7
[LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
2 Stimme(n)
Durchschnitt: 7
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 23.04.2019
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: