STILLE VOLK - Milharis
Label: Prophecy Productions
Dieses Jahr feiern STILLE VOLK 25jähriges Bestehen, und natürlich gibt es zu diesem Anlass auch ein neues Album. Sechs Platten brachte die französische Medieval/Celtic Folk Band heraus, und konnte mit diesen Melodien viele Fans gewinnen. Das Jubiläumswerk heißt „Milharis“, und man darf gespannt sein, welche musikalischen Ideen sich darauf finden lassen.

Bereits ab dem ersten Song „Sous La Peau De La Montagne“ wird man in einen Mix aus mittelalterlichen und modernen Klängen eingehüllt. Dazu gibt es kraftvollen, jedoch klaren Gesang, sodass sich relativ bald ein gewisses Lagerfeuerfeeling einstellt. Das bleibt auch bei den nachfolgenden Tracks erhalten, die sich in erster Linie durch Tempo und Intensität unterscheiden. Und auch durch die Häufigkeit des Einsatzes von altertümlichen Instrumenten wie etwa Flöten usw., die das Celtic-Feeling intensivieren. Was für die Fans des Genres vielleicht etwas ungewöhnlich ist, dass die Lieder in der Muttersprache der Band, also in Französisch gesungen werden, aber nachdem es sich dabei um eine sehr klangvolle Sprache handelt, ergibt sich ein stimmiges Bild. Manch ein Track ist von flotterer Machart, aber man findet auch wehmütige Balladen wie „La Mòrt De Milharis“ auf dieser Platte. Zur Auflockerung gibt es auch Instrumentales, wie etwa „Dans Un Temps Qui N’a Pas D’histoire“, das ein sehr mystisches Feeling erzeugt, welches man aber auch in anderen Tracks entdecken kann.

STILLE VOLK stellen mit „Milharis“ erneut unter Beweis, dass altertümliche Musik nicht altbacken wirken muss. Durch das Zusammenspiel von modernen und alten Instrumenten schafft man den Spagat zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Es ist kein Album das man nebenher laufen lassen kann, man muss sich schon Zeit nehmen und intensiv zuhören, aber dann wird man bald dem mystischen Zauber dieser Klänge und Gesänge erliegen. Somit ein echter Tipp für Fans des Celtic Folk!


www.facebook.com/Stille.Volk.Officiel


6 von 7 Punkten

Tracklist:
1. Sous La Peau De La Montagne
2. L’aurost Lunaire
3. Incantation Mystique
4. Le Crépuscule Du Pâtre
5. La Mòrt De Milharis
6. Dans Un Temps Qui N’a Pas D’histoire
7. La Grotte Du Jadis
8. Sacré Dans La Tourmente
9. Neige Que Versa Le Ciel Noir
10. Parmi Les Monts Oubliés
Gesamtspielzeit:

Metalmama
Weitere Beiträge von Metalmama

Weitere Beiträge über STILLE VOLK


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 28.07.2019
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: