SUICIDAL ANGELS - Years Of Aggression
Label: Noiseart Records
Nach gut drei Jahren melden sich SUICIDAL ANGELS mit einer neuen LP zurück und starten ohne viel Umschweife mit ihrem Track „Endless War“ auch gleich los. Langsam wird man durch die rhythmischen Thrash Metal Klänge hinein in das neue Album „Years Of Aggression“ gezogen. Dies hätte nach dem Albumtitel zu urteilen ruhig etwas aggressiver ausfallen können und ist ja schon fast ein konservativer Klassiker.

Mit „Born of Hate“ wird es wenigstens etwas schneller und der Track gibt dem Album einen boost, auch der ziemlich schlagkräftige Refrain macht etwas mehr Stimmung und lässt auf mehr hoffen. Der Titeltrack „Years Of Aggression“ ist zwar nicht schlecht, reißt aber auch keinen vom Hocker. Man versucht sich an ein paar Halleffekten, bleibt aber ansonsten seinen kompromisslosen Thrash Metal Wurzeln treu. Der Beginn von „Bloody Ground ” baut im Gegensatz dazu mit seinen melodiösen Gitarrenparts etwas mehr Spannung auf, bevor der Track wie gewohnt dahinrattert. Gefolgt von „D.I.V.A“ der wenigstens etwas mehr Brutalität an den Tag legt.

Auch „The Roof Of Rats“ ist ein einwandfrei guter Song, mit allen Elementen die man sich im Trash Metal erwarten kann und auch einen schnellen Gitarrensolo, aber so richtig hängen bleiben will keiner der genannten Songs. Zum Abschluss werden bei „The Sacred Dance With Chaos” noch ein paar Gitarrenseiten gezupft ehe Schlagzeug und elektrifiziertes Equipment eingesetzt. Mit einem schweren Sound schreitet der Song voran bis es bei der Hälfte wieder einen seichten Break gibt. Danach wird noch einmal versucht mit aller Härte durchzubrechen und dem Album den letzten Kick mit auf den Weg zu geben. Hoffentlich nicht in die Tonne.

Wie auch schon beim letzten Album „Division Of Blood“ gibt es hier ein gutes und solides Thrash-Metal Album von SUCIDAL ANGELS, aber die totgeweihten Engel könnten sich durchaus auch Mal an ein paar Neuerungen wagen. Viele Passagen wirken bereits totgespielt und die „Years Of Aggression“ dürften nicht ganz so brutal verlaufen sein wie man meinen könnte.

www.facebook.com/SuicidalAngels


5 von 7 Punkten

Tracklist:
1. Endless War
2. Born Of Hate
3. Years Of Aggression
4. Bloody Ground
5. D.I.V.A
6. From All The One
7. Order Of Death
8. The Roof Of Rats
9. The Sacred Dance With Chaos
Gesamtspielzeit: 41:22

Veronica de Groot
Weitere Beiträge über SUICIDAL ANGELS

CD-Bewertung
1 Stimme(n)
Durchschnitt: 7
[LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
1 Stimme(n)
Durchschnitt: 7
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 30.07.2019
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: