WINTERFYLLETH - The Reckoning Dawn
Label: Candlelight Records
Seit 2006 sind WINTERFYLLETH in Sachen Black Metal unterwegs, und veröffentlichten seither auch sechs Alben. Wer so wie ich in der Vergangenheit das Glück hatte, die Briten live zu erleben, der war sicher von der intensiven Spielweise begeistert, und so wartet wohl schon mancher auf das neue Album „The Reckoning Dawn“.

Auf ein Intro wird verzichtet und man bekommt von Anfang an bretternden Black Metal zu hören, über den sich rhythmisches Gitarrenspiel und intensives Growling legen. Das trifft auch auf das nachfolgende „A Hostile Fate (The Wayfarer Pt. 4)“ zu, allerdings wird hier noch mehr auf ideenreiche Riffs gesetzt, wodurch sich eine durchaus interessante Mischung ergibt. Oft ertönt hier auch ein bisschen hymnischer Background-Gesang, und besonders bei diesem Track wird gegen Ende hin stark darauf gesetzt, wodurch sich ein gelungener Übergang zu „Absolved In Fire” ergibt, bei dem am Anfang nur Gitarre und Streichinstrument eine äußerst mystische Stimmung erzeugen. Auch wenn sich daraus im weiteren Verlauf ein druckvoller Track entwickelt, so bleibt doch dieses angenehme Feeling erhalten. Danach wird wieder verstärkt auf Härte mit weniger Variantenreichtum gesetzt, allerdings doch auch auf melodische Zwischenspiele, wie etwa bei „A Greatness Undone“. Ein kurzes Gitarrenstück namens „Betwixt Two Crowns“ ist der Übergang zu den beiden letzten Tracks, in denen sich das Wechselspiel zwischen Gehämmer und Rhythmus fortsetzt, wobei jedoch der letzte Track „In Darkness Begotten“ auf mystische Weise ausklingt.

Auch wenn man am Beginn noch glaubt, dass man hier nur hämmernden Black Metal zu hören bekommt, so ist man auf dem Holzweg. WINTERFYLLETH bringen auf „The Reckoning Dawn“ einen gelungenen Mix aus Härte und melodischen Elementen zu Gehör, und wer die Band schon länger kennt, der erwartet ja auch genau das. Somit reiht sich diese Platte perfekt in die Reihe der Vorgängeralben ein, und damit dürfte wohl jeder zufrieden sein.

www.facebook.com/Winterfylleth


6 von 7 Punkten

Tracklist:
1. Misdeeds Of Faith
2. A Hostile Fate (The Wayfarer Pt. 4)
3. Absolved In Fire
4. The Reckoning Dawn
5. A Greatness Undone
6. Betwixt Two Crowns
7. Yielding The March Law
8. In Darkness Begotten
Gesamtspielzeit: 57:02

Metalmama
Weitere Beiträge von Metalmama

Weitere Beiträge über WINTERFYLLETH


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 14.06.2020
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: