BENIGHTED - Obscene Repressed
Label: Season Of Mist
Seit über 20 Jahren geistern BENIGHTED aus Frankreich bereits als Grindcore-Sensation aus zweiter Reihe durch Europa. Warum es nicht zum großen Durchbruch geklappt hat, mag womöglich an den zahlreichen Besetzungswechsel und der anfänglichen Identitäts- bzw. Stilfindung liegen, an den aktuellen Outputs zu dem sich jetzt „Obscene Repressed“ als nunmehr neuntes Werk gesellt, liegt es aber mal definitiv nicht.

Das LineUp scheint nun seit 2017 stabil und das hört man dem Werk auch an. Die Jungs haben live sicher schon gut live Erfahrung gemeinsam gesammelt und wirken durchaus eingespielt. Die verrückten Grind-Nummern machen Spaß, sind auf den Punkt und liefern groovende Riffs, heftige Attacken, abwechslungsreiche Shouts, Screams und Squeals und man hört den Franzosen einfach eine gewisse Spielfreude an. Dazu gesellen sich schwarzmetallische Blasts, brutaler Death Metal sowie ein Schuss Hardcore-Attitüde, der für den extra Schuss Dynamik sorgt.

So ballert man sich durch zwölf oder 14 (je nach Edition) Brecher, die dank einer Länge von zweieinhalb bis zu ganzen vier Minuten auch relativ schnell hängen bleiben und auch durch überraschend viel Abwechslung sowie Verspieltheit bestechen. Somit ist hier eigentlich für jeden Death/Grind Fan etwas zu holen. Wem das noch nicht reicht, der freut sich ja eventuell noch über die Gastauftritt von Sebastian „Grimo Grihm` (CRYOTOXIN), Karsten Jäger (DISBELIEF, MORGOTH) und Jamey Jasta (HATEBREED) oder auch das SLIPKNOT Cover „Get This“ auf der Special Edition.

www.benighted.fr


5.5 von 7 Punkten

Tracklist:
1. Obscene Repressed
2. Nails
3. Brutus
4. The Starving Beast
5. Smoke Through The Skull
6. Implore The Negative
7. Muzzle
8. Casual Piece Of Meat
9. Scarecrow
10. Mom, I Love You The Wrong Way
11. Undivided Dismemberment
12. Bound To Facial Plague
13. The Rope (Bonus)
14. Get This (SLIPKNOT)
Gesamtspielzeit: 43:24

maxomer
Weitere Beiträge von maxomer

Weitere Beiträge über BENIGHTED


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 20.07.2020
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: