STARGAZERY - Constellation
Label: Pure Steel Records
Eigentlich hätte ich beim Anblick vom Artwork des aktuellen Werkes „Constellation“ der Finnen STARGERZERY recht flotten und symphonischen Power Metal erwartet. Aber die Truppe, die auch bei Pure Steel unter Vertrag ist, überrascht mit ganz anderen Klängen.

Leicht kratzige, aber überaus rockige Riffs mit Classic Melodic Rock Vibe begrüßen einen in einen angenehmen Track mit 80s Keys und angenehmer Stimme von Jari Tiura der sofort zum Mitsingen einlädt. So spielt man sich recht entspannt irgendwo zwischen AXEL RUDI PELL, AXXIS, RAINBOW oder auch etwas MALMSTEEN durch ein abwechslungsreiches und eingängiges Album. Dennoch spielen auch heimische Power Metal Veteranen wie STRATOVARIUS oder DREAMTALE eine Rolle. Das liegt zum einen an der Stimme von Jari, aber auch an diversen Riffs und Melodien, die halt nur etwas gezügelter und rockiger als bei den genannten Größen erscheinen. Das überrascht auch nicht, wenn man sich das LineUp ansieht, in dem man Pete Ahonen von BURNING POINT und GHOST MACHINERY befindet. Dass seit dem letzten Werk fünf Jahre vergangen sind und man gleich drei Mitglieder, die man kurzerhand durch bekannte aus den beiden Bands von Pete kannte, austauschte, merkt man bei dem Material auch zu keiner Sekunde. So gibt es die ganze Bandbreite vom Classic Rock über verspielte Melodic Metal Hymnen bis hin zu leicht bombastischen Sphären,einen Schuss Power sowie True Metal und die obligatorische Ballade.

STARGAZERY liefern ein wirklich schönes Melodic Metal Album mit Hang zu den 80ern, das aber nie retro oder zu nostalgisch sein will. Wer auf rockigeren Metal mit finnischen Melodieverliebtheit und eingängigen Vocals steht, ist hier auf jeden Fall richtig.

www.stargazery.com


5.5 von 7 Punkten

Tracklist:
1. Sinners In Shadows
2. War Torn
3. Self-Proclaimed King
4. Ripple The Water
5. I Found Angels
6. Constellation
7. Caught In The Crossfire
8. Dark Side Of The Moon
9. In My Blood
10. Raise The Flag
Gesamtspielzeit: 44:42

maxomer
Weitere Beiträge von maxomer

Weitere Beiträge über STARGAZERY

CD-Bewertung
1 Stimme(n)
Durchschnitt: 7
[LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
1 Stimme(n)
Durchschnitt: 7
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 05.08.2020
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: