SPANKY´S BUNGALOW - Four sides
Label: Eigenproduktion
Die Band mit dem auffälligen und eigenwilligen Namen war mir persönlich schon im Februar dieses Jahres anlässlich eines Poshof-Gastspieles äußerst positiv aufgefallen.
Logisch, dass dadurch mein Interesse an dieser Band wuchs, und ich unbedingt ein Tondokument dieses Quartetts hören wollte. Nun liegt mir also deren Demo-CD vor. Die Herren aus Haid bzw. Linz laden zu einer musikalischen Expedition in 5 Teilen durch ihr Gemäuer ein. Und das auf dieser CD enthaltene Liedgut kann durchaus überzeugen, was man aber auch erwarten konnte, wenn man schon einmal einen Gig dieser Band mitverfolgt hat. Die praktizierte Soundzusammensetzung kann meines Erachtens als „New/Alternative Rock/Metal“ abgetan werden, da die Songs trotz durchaus vorhandener Heavyness immer harmonisch und gefühlvoll klingen, und eigentlich niemals übertrieben wütend bzw. übermäßige bewegungsanimierend erscheinen. Den Jungs geht es wahrscheinlich vielmehr darum, sich möglichst gute Songs mit Hitpotential aus den Ärmel zu schütteln, anstatt nur als Soundtrack für kollektive Mosh- und Jump-Aktivitäten fungieren zu wollen. Und dies gelingt der Band durchaus, denn das Gros der Nummern dieser EP wirkt durchdacht, weist gute Arrangements auf, und ist nicht zuletzt mit absolut hörenswerten Refrains ausgestattet. Die wahrlich starke Gesangsleistung ihres Sängers verleiht dem Material natürlich noch mehr Qualität. Resümee: Durchaus empfehlenswerte Veröffentlichung einer Gruppe, die bei ständiger Weiterentwicklung ihren Weg machen wird. Ist Oberösterreich gar als ein guter Nährboden für talentierte New/Alternative Metal-Bands anzusehen? Scheint mittlerweile so!

www.spankysbungalow.com


6 von 7 Punkten
Hutti
Weitere Beiträge von Hutti

Weitere Beiträge über SPANKY´S BUNGALOW


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 11.06.2002
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: