SNEAKER PIMPS - Bloodsport
Label: Tommy Boy Music
Mit ihrem aktuellen Album “Bloodsport” haben sich die SNEAKER PIMPS wieder einmal selbst neu erfunden. Es gehört schon einiges an Größe dazu, wenn man sich zu den „Gründervätern“ des Trip Hop zählen kann, das Ausreizen und Abcashen der neuentdeckten Musikrichtung jedoch Bands wie PORTISHEAD, TRICKY und MASSIVE ATTACK freiwillig überlässt. So geschehen bereits 1996 nach der Veröffentlichung des äußerst erfolgreichen „Becoming X“ Albums. Kurz darauf stellten die Masterminds Chris Corner und Liam Howe fest - sehr zum Ärger der Plattenfirma - dass sie diese Art von Musik nicht mehr interessiert. Man verabschiedete sich von Kelli Dayton und ließ Chris Corner die Gesangsparts übernehmen, erfand sich musikalisch neu, und bewegte sich nun mehr in Richtung Alternative / Noise Pop / Brit Pop / Glamrock à la PLACEBO und Konsorten.
Mit ihrem dritten Album „Bloodsport“ haben sie sich wieder um 180 ° gedreht. Der Klangbogen spannt sich nun von Disco tauglichen Nummern wie „Think Harder“ bis hin zu eingängigeren Nummern wie „Black Sheep“, welches von einer Akustikgitarre begleitet wird. Eine bunte Mischung aus wirren Electronic Sounds und Loops („Kiro TV“, „Bloodsport“) sind hier ebenso vertreten wie popig süße Melodien („Loretta Young Silks“), atmosphärische Baladen („M’Aidez“) und grandiose Trip Hop Nummern („Sick“). Durch die genialen und tiefsinnigen Lyrics, die in Zusammenarbeit mit Ian Pickering entstehen, werden dem Zuhörer auch noch Lebensweisheiten in Ohrwurmqualität wie „Love is just a bloodsport“ mit auf den Weg gegeben. Einziger Nachteil ist, dass es das grandiose Stück „After Every Party I Die“ nicht auf das Album geschafft hat. Dadurch wäre laut Chris Corner das Album zu düster und depressiv geworden.
Nichtsdestotrotz ist den SNEAKER PIMPS mit „Bloodsport“ ihr wohl bis dato bestes, und vor allem ein von Anfang bis Ende wohl durchdachtes, Album gelungen welches sich nicht so leicht kategorisieren lässt.

www.sneakerpimps.com


6 von 7 Punkten
Stiga
Weitere Beiträge von Stiga

Weitere Beiträge über SNEAKER PIMPS

CD-Bewertung
4 Stimme(n)
Durchschnitt: 7
[LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  




Beitrag vom 01.07.2002
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: