SPINESHANK - Self Destructive Pattern
Label: Roadrunner Records
Nachdem uns SPINESHANK im Juni grenzenlos enttäuscht und ihre Tour (gemeinsam mit CHIMAIRA) abgesagt haben, gibts ab 14. Juli wenigstens ihr drittes Album "Self Destructive Pattern", das nach 16 Monaten Produktion endlich das Licht der Welt erblickt. Hinter den Reglern saß GGGarth (sic) Richardson, der sich schon für MUDVAYNE, CHEVELLE oder KITTIE verantwortlich zeigte und gleich vorweg: IHM stehen die meisten Lorbeeren für dieses Album zu.

Der Sound ist mit Abstand das Brauchbarste auf der CD, die weder mißlungen noch schlecht ist, leider jedoch äußerst unspektakulär. Nichts, was man nicht schon gehört hat. Die Songs bewegen sich auf genretypischem Niveau, eingängige Refrains oder revolutionäre Ideen finden sich nur sehr spärlich. Ausnahme hier der Song "Smothered", der Stimmung erzeugt und mit einigen sehr gelungene Melodien glänzen kann. Bei diesem Song schlägt auch der Produzent ziemlich stark durch, der die Verse ziemlich nahe an MUDVAYNES "Cradle" gelegt hat.
Der Titeltrack des Albums, "Self Destructive Pattern", wird leider seiner repräsentativen Rolle nicht gerecht weil er etwas schwächer ist als der Rest der CD und eher träge wirkt. "Tear Me Down" hingegen zieht wieder ziemlich an und beschleunigt das Album um einige BpM.

Auch der Rest der Lieder legt interessanterweise mit Fortschreiten der CD an Qualität zu, von den Kompositionen her nichts, was nicht auch von LINKIN PARK sein könnte jedoch ohne penetrantem Geshoute und mit teilweise sehr gut gesungenen Stellen. Die Kaufempfehlung geht an der Stelle also an all die LP Fans, die auf Alternativensuche das Genre nicht ganz verlassen wollen.

www.spineshank.com

MP3 - FILES:
Violent moodswings (File liegt auf www.roadrunnerrecords.de)

5.5 von 7 Punkten

Tracklist:
1. Violent Moodswings
2. Slavery
3. Smothered
4. Consumed (obsessive Compulsive)
5. Beginning Of The End
6. Forgotten
7. Self-destructive Pattern
8. Tear Me Down
9. Stillborn
10. Falls Apart
11. Fallback
12. Dead To Me
Gesamtspielzeit: 40:50

Paul
Weitere Beiträge über SPINESHANK

CD-Bewertung
5 Stimme(n)
Durchschnitt: 3.8
[LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
3 Stimme(n)
Durchschnitt: 6.67
Deine Bewertung:
  




Beitrag vom 13.07.2003
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: