SEPTUAGINT - Meditation Among Demons
Label: Eigenproduktion
Ein schmuckes Achtzigerjahre-Cover mit einer halbnackten Schönheit ziert diese Gratis(!!!)-Promo der Holländer SEPTUAGINT. Wie man wegen des Covers schon vermuten kann, spielen die Jungs, die übrigens schon seit zehn Jahren aktiv sind und bislang zwei Alben veröffentlicht haben, Power Metal. Die mir vorliegende Promo enthält zwei Stücke von SEPTUAGINTs drittem Album „Meditation Among Demons“ welches momentan noch seiner Veröffentlichung harrt. Dabei handelt es sich um ein Konzeptalbum, das die Geschichte des Bösen erzählt, das auf dem Vorgängeralbum „When Good & Evil Fall In Love“ vom Guten getrennt wurde.

Der melodische Power Metal der Jungs gefällt mir sehr gut, zahlreiche Tempowechsel innerhalb der Songs sorgen für Abwechslung, aber auch ins Ohr gehende Refrains fehlen nicht. Die Stimme des Sängers klingt sehr angenehm, er singt zwar verhältnismäßig hoch, jedoch nie so hoch dass es nervig wird. Produktionstechnisch gibt es für mich auch nichts zu meckern, der Sound ist klar und druckvoll.

Wenn die Songs repräsentativ für das gesamte Album sind, muss ich mich sehr wundern warum es noch nicht veröffentlicht wurde. Bis es mit dem Album soweit ist, können interessierte Power Metal-Fans ja diesen Zweitracker bei der Band ordern, wo er, wie schon vorher erwähnt, gratis erhältlich ist.

www.septuagint.nl


6 von 7 Punkten

Tracklist:
1. Meditation Among Demons
2. Fury…and A Darkening Mind
Gesamtspielzeit: 12:35

Mike
Weitere Beiträge von Mike

Weitere Beiträge über SEPTUAGINT

CD-Bewertung
1 Stimme(n)
Durchschnitt: 1
[LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  

2 bereits abgegebene Kommentare


Beitrag vom 17.09.2004
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: