SUBLIMINAL FEAR - Demo 2005
Label: Eigenproduktion
SUBLIMINAL FEAR ist eine italienische Underground-Band, welche uns mit diesem 3-Track Demo eine musikalische Postkarte aus Göteborg sendet.
Gleich der erste Song „My Pain Unfold“ macht deutlich, dass das Material aus Süditalien (die Jungs stammen aus dem Bezirk Bari) geographisch zwar weit vom südlichen Schweden entfernt ist, musikalisch bewegt sich die „Entfernung“ aber im Millimeterbereich. IN FLAMES und DARK TRANQUILLITY lassen grüßen, und auch wenn der Einfluss genannter Bands wirklich stark ist, die fünf Jungs haben es wirklich drauf und wäre der Sound der Demo-CD auf Grund der finanziellen Situation nicht so unter dem Standard einer Label-Band, dann könnten Verwechslungen passieren.
Song Nummero due, betitelt mit „Anger Of Betrayed“, ist dann eine 180° Wendung und alle Fans der eisernen Jungfrauen werden ob der geilen Gitarrenduelle eine höhere Herzschlagfrequenz bekommen. Ein wenig altbacken und ebenfalls sehr nah am Original, aber wiederum exzellent gespielt. Auch der Gesang ist da nicht mehr so agressiv.
„Frailty“, der letzte Song der Italiener, ist ein Kompromiss aus beiden vorher genannten Stilen und rettet die Band gerade noch vor meinem Geläster, dass die Eigenständigkeit komplett fehlt.

SUBLIMINAL FEAR als reine Cover-Band zu bezeichnen wäre jetzt doch zu übertrieben, an der Findung ihres eigenen Stiles muss aber noch schwer gearbeitet werden. Als Promo aber ein beachtliches Werk, mit einem guten Producer der die Richtung vorgibt kann aus den Jungs noch was werden. Definitiv!

Kontakt: info@subliminalfear.it

www.subliminalfear.it


5 von 7 Punkten

Tracklist:
1. My Pain Unfold
2. Anger Of Betrayed
3. Frailty
Gesamtspielzeit: 16:06

Lugi
Weitere Beiträge von Lugi

Weitere Beiträge über SUBLIMINAL FEAR

CD-Bewertung
3 Stimme(n)
Durchschnitt: 5
[LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
1 Stimme(n)
Durchschnitt: 7
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 08.01.2006
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: