SEASONS IN BLACK - Deadtime Stories
Label: Black Attack
SEASONS IN BLACK haben mit “Deadtime Stories” eine Art Grüße aus der nuklearen Zukunft an uns gesandt, welche jenen düsteren Ausblicken in die kommenden Jahre entspricht, wie wir sie in den 80igern kennen gelernt haben. Schon das Covermotiv, ein scheinbar frischverheiratetes Paar, er im Gesicht gezeichnet durch die atomare Verstrahlung, sie mit einer weißen Gasmaske geschützt, samt dem, durch Tripper Gore eingeführten, Warnsticker, welcher uns vor dem apokalyptischen Inhalt warnen soll. Und wem das nicht reicht, der höre sich nur das musikalische Zitat am Ende des sechsten Songs „Look Toward The Sky“ an. Es ist das Erkennungsmotiv des 80iger Kultfilmes „The Terminator“, in dem ja ebenso eine düstere verstrahlte Zukunft auf uns wartet.
Ob uns SEASONS IN BLACK mit ihrem Werk aufrütteln wollen oder eher ein vom Konzept und dessen Umsetzung her sehr gut durchdachtes und ausgeführtes Album aufgetischt haben, kann und soll der werte Hörer selber entscheiden. Vom Stil her spielen SEASON IN BLACK Death Metal mit Anleihen aus dem Gothic- und Elektro-Bereich, versetzt mit Black Metal, welches die meiste Zeit sehr gut aufgeht und auch die Sprachsamples sind Teil der Lieder und nicht ein loses Beiwerk. Empfehlenswert sind von meiner Warte aus die Songs „Hiroshima Sun“, „Sweet Armageddon“, „Hello Hallowed Hell“ und „Chroming Rain“, ebenso die drei Bonustracks, ein Livestück und zwei Remixversionen zweier Albumstücke. Absoluter Haaraufsteller im positiven Sinn ist das gesprochene Outro von Österreichs musikalischem Aushängeschild FALCO (R.I.P.).

www.black-attack.de


5 von 7 Punkten

Tracklist:
1. 4our
2. End After, There’s Not Nothing
3. Hiroshima Sun
4. Borderline My Sunshine
5. Sweet Armageddon
6. Look Toward The Sky
7. Happy Doomsday To You
8. Pain Is Truth
9. Hello Hallowed Hell
10. Bloody Tears
11. Chroming Rain
12. Gotten
13. Redoom-redress (live At Ratisbona 2004)
14. Hiroshima Sun (schattenspiel Ebm Remix)
15. Bloody Tears (dark Wave Remix)
Gesamtspielzeit: 51:34

fritz
Weitere Beiträge von fritz

Weitere Beiträge über SEASONS IN BLACK


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  




Beitrag vom 09.03.2006
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: