SCEPTIC - Pathetic Being
Label: Last Episode
Bei SCEPTIC handelt es sich um die Band des DIES IARE Gitarristen Jacek Hiro. Spätestens jetzt dürfte klar sein, dass SCEPTIC sich dem Death Metal verschrieben haben, wobei sie vom technischen/spielerischen Können her in Richtung DEATH tendieren (Frikeln bis der Arzt kommt). Schon beim Intro lassen sich experimentelle Tendenzen erkennen, die sich über die ganze CD hinweg durchziehen. Trotz dieser Anteile kommt "Pathetic Being" sehr aggressiv durch die Lautsprecher und garantiert Nackenbelastung pur. Neben dem Titeltrack sind noch "Lost Identity" und "Particles of Time" sehr zu empfehlen. Auch der Coversong "Arctic Crypt" reiht sich perfekt in die Tracklist ein und würde wahrscheinlich niemandem als Fremdkomposition auffallen. Der Song kommt im Original von der Band NOCTURNUS. Das einzige Problem stellt der Shouter für mich da, der mir einwenig fehl am Platze scheint. Für Fans der Bands VADER + DIES IARE dringenst zu empfehlen.

rF




5.5 von 7 Punkten

Weitere Beiträge über SCEPTIC

CD-Bewertung
1 Stimme(n)
Durchschnitt: 6
[LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  

2 bereits abgegebene Kommentare


Beitrag vom 11.07.2001
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: