CHASEPATH - The Natural
Label: Eigenproduktion
Hinter CHASEPATH verstecken sich junge (Funk) Rocker aus Wolkersdorf, Niederösterreich, die sich erste Erfolge bei diversen Bandcontests sichern konnten und nun mit „The Natural“ ihre Debüt-EP auf den Markt bringen. Dabei fallen die professionelle Aufmachung des Digipacks sowie das schicke Artwork sofort auf.

Geliefert wird erdiger Rock, mit leichter Funk-Attitüde und weiblichen Vocals. Die Niederösterreicher gehen dabei sehr professionell und ambitioniert, aber auch recht gewöhnlich an die Sache. Die Tracks haben Herz und Seele, lassen oftmals aber dennoch den letzten Kick vermissen. Die Produktion geht für das Genre auch in Ordnung, könnte aber gerade beim Riffing etwas satter sein. Die fünf Tracks selbst sind vielseitig; mal modern wie bei „Battle Of Love“, mal groovend („Sunday Sex“), dann wieder verspielt („Save Your Life“) und auch mal balladesk („Rain“) und natürlich auch gerne mal verdammt Funky wie das stellenweise an die GORILLAZ erinnernde „Run!“ zeigt. Alles funktioniert, macht Laune und zeigt das große Potential dieser noch sehr jungen Band, von der wir sicher bald mehr hören werden.

Als kleinen Bonus gibt es zudem „Battle Of Love“ nochmals in einer Live-Unplugged Version auf der EP.

de-de.facebook.com/chasepath

Keine Bewertung

Tracklist:
1. Sunday Sex
2. Battle Of Love
3. Rain, Run!
4. Save Your Life
5. Battle Of Love (Acoustic & Live)
Gesamtspielzeit: 27:30

maxomer
Weitere Beiträge von maxomer

Weitere Beiträge über CHASEPATH

CD-Bewertung
1 Stimme(n)
Durchschnitt: 6
[LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
1 Stimme(n)
Durchschnitt: 5
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 20.04.2017
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: