SHADOWS FALL - Fear will drag you down
Label: Century Media
SHADOWS FALL sind eine Band aus den USA. In Europa wurde jetzt " Fear will drag you down" veröffentlicht und dies beinhaltet die gesamte Scheibe "Of one blood", die 2000 nur in Amerika erschien. Zusätzlich wurden hier noch zwei für die Band eher untypischen Songs und einige Live-Nummern draufgepackt.
Gleich zu Beginn wundert man sich stark, denn Track 1 geht eher in Richtung Death Metal, Track 2 hingegen läßt keine Zweifel über einen punkigen Einfluß offen. Nach dieser Verwirrung am Anfang, bemerkt man dann, dass es sich bei SHADOWS FALL um eine Thrash/Heavy Metal Band handelt, und nicht um Death Metal oder Punk. Ab Songs drei beginnt nämlich das Release von Amerika "Of one blood".
Ab dann kann man auch endgültig den Musikstil der fünf Männer aus Massachusetts einstufen.
Bands wie frühe METALLICA fallen einem da ein, sowie alte Trash Legenden wie SLAYER. Vergleiche zu TESTAMENT oder SEPULTURA kann man hier ebenfalls anstellen.
Ich bin ja neugierig, ob SHADOWS FALL beim Publikum damit ankommen, denn es dürfte schwierig sein sich neben diesen vorhergenannten Größen behaupten zu können. Oder ob es nicht besser gewesen wäre, wenn die Burschen vor 10-15 Jahren solch eine Mucke gespielt hätten? Was ihnen vielleicht auch nichts genutzt hätte, weil ja damals bessere Bands als sie angesagt waren.
Ich kann hier leider mit Lob nicht um mich werfen, denn SHADOWS FALL sind einfach nur durchschnittlich, nicht schlecht, aber auch nicht herausragend.

www.shadowsfall.com


3 von 7 Punkten
Berni
Weitere Beiträge über SHADOWS FALL

CD-Bewertung
1 Stimme(n)
Durchschnitt: 5
[LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  



2 bereits abgegebene Kommentare


Beitrag vom 21.03.2002
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: