WICKED DISCIPLE - Salvation Or Decline
Label: Roll The Bones Records
Metal ohne Scheuklappen – das ist das Motto von WICKED DISCIPLE, die mit „Salvation Or Decline“ zwar ihr Debüt abgeben, aber definitiv keine Neulinge sind. Hinter der neuen Truppe verbergen sich Patrick Donath (BLACK MESSIAH) und Michael Neugebauer (THE ATRIUM), die gemeinsam mit Gästen von THE ATRIUM, REFUGE, MIND REAPER, DEADRIC und GREYDON FIELDS einen modernen Heavy Metal Bastard geschaffen haben.

Die Truppe bewegt sich auf düsteren Heavy/Power Metal Pfaden der Marke NEVERMORE, JAG PANZER, METAL CHURCH oder VICIOUS RUMORS und tönen demnach recht amerikanisch. Nach einem typischen Heavy Metal Track mit Thrash-Anleihen zeigt auch „Amok“ gleich, dass das eingangs erwähnte Motto durchaus ernst genommen wird. Zwar haben sich WICKED DISCIPLE bereits einen eigenen Sound geschaffen und bleiben dem stets treu, scheuen aber nicht vor diversen Elementen aus anderen Genres, die den Sound aufpeppen und hier und da leicht progressive erscheinen lassen, zurück. So kann es durchaus mal grooven, mal leicht bombastisch anmuten, aber auch mal richtig krachen. Apropos progressive; mit „Phobos, Deimos & Mars“ traut man sich sogar an einen Longtrack, der die 13 Minuten Marke knackt. Dass das Teil, obwohl nur instrumental gehalten, stets spannend bleibt, spricht auf jeden Fall für die Band. Kurz flackert dann auch der Gedanke an ein gewisses, legendäres „Orion“ auf. Dagegen stehen aber auch thrashige Nummern wie „Jamyz Words“, bei dem man dann an die deutschen Landskollegen von PARADOX denken muss, wohingegen die Powerballade „You Will Never Know“ zeigt, dass die Truppe auch Emotion und Gefühl zeigen kann.

WICKED DISCIPLE stehen noch am Anfang, liefern aber bereits ein mehr als anständiges Debüt ab, das Lust auf mehr macht. Zwar hat „Salvation Or Decline“ noch einige Ecken und Kanten, verspricht aber schon, dass es bei der Truppe steil nach oben gehen könnte.

www.facebook.com/wicked.disciple.de


5 von 7 Punkten

Tracklist:
1. Hall Of The Jaundiced King
2. Amok
3. Jaymz Words
4. You Will Never Know
5. Serenades You Cant´t Stand
6. Helltime Left Behind
7. Lucifer´s Pride
8. The Mandatory Need Of Candor
9. Phobos, Deimos & Mars
10. For Those Who Chose To Pose
Gesamtspielzeit: 56:21

maxomer
Weitere Beiträge von maxomer

Weitere Beiträge über WICKED DISCIPLE


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 18.10.2017
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: