CHAOS INSIDE - Freedom. System. Future. Illusion.
Label: Eigenproduktion
Der Bandname CHAOS INSIDE ist bei den Österreichern definitiv nicht Programm. Die Truppe weiß nämlich genau was sie tut und präsentiert melodischen, verspielten Progressive, der sich auf der EP mit dem komplexen Namen „Freedom. System. Future. Illusion.“ auf jeden Fall hören lassen kann.

Gefühlvoll steigt man ins Geschehen ein, geht aber schon bald in die vollen, mit heavy Riffs, hymnischen Vocals, zahlreichen Melodien, sowie einigen elektronischen Spielereien. Da kommen einem gleich mehrere Inspirationsquellen in den Sinn. Ein Prog-Album ohne DREAM THEATER oder SYMPHONY X – sobald es mal heavier wird - zu erwähnen, ist mittlerweile sowieso eine Seltenheit geworden, doch auch THRESHOLD oder VANDEN PLAS scheinen durch. Dennoch tönen CHAOS INSIDE angenehm eigenständig und auch recht frisch auf dieser EP. Die fünf Tracks schaffen es mühelos auf lange Sicht spannend zu bleiben, obwohl man mit so manch Pop- und Rock-Element auch schon in den ersten Durchläufen teilweise im Ohr hängenbleibt, was vermutlich daran liegt, dass man die Tracks allesamt irgendwo zwischen vier und fünfeinhalb Minuten hält, und nie wirklich ausufernd wird. Dennoch zeigen die Herren und Dame immer mal wieder, was sie auf ihren Instrumenten drauf haben, und dass diese wunderbar aufeinander abgestimmt sind. Die vier Tracks selbst sind sehr homogen, gehen aber von ruhig und verträumt, über getragen bis hin zu flott, so dass man auf jeden Fall auch für Abwechslung geachtet hat.

Prog-Metal dieser Qualitätsstufe ist in unserer Heimat eine Seltenheit und so können sich CHAOS INSIDE bald mal den landeseigenen Thron sichern um sich dann gegen die internationale Konkurrenz zu behaupten, sollte man sich weiter steigern und ein überzeugendes Full-Length Album abliefern. Es wird auf jeden Fall spannend! Klare Empfehlung für Fans der genannten Bands.

www.facebook.com/pg/ChaosInsideMetal

Keine Bewertung

Tracklist:
1. Set The World On Fire
2. Can You Hear Me
3. Love Is War
4. King In My Own World
5. Deus Ex Machina
Gesamtspielzeit: 25:46

maxomer
Weitere Beiträge von maxomer

Weitere Beiträge über CHAOS INSIDE


CD-Bewertung
0 Stimmen [LESERCHARTS]
Deine Bewertung:
  



War diese Kritik hilfreich?
0 Stimmen
Deine Bewertung:
  


Beitrag vom 19.10.2017
Zurück


Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar: