CHONTARAZ - Kommen aus der Hölle und unterschreiben

Als Gitarrist Ahkon und Sänger Chontaraz 2014 nicht nur einen ernsten Blick auf ihre persönliche Situation warfen, sondern auch nach neuen Wegen suchten, sich musikalisch auszudrücken, wurde die Band CHONTARAZ geboren. Und genau dies ist es, was CHONTARAZ ausmacht: selbst im Angesicht größter Schwierigkeiten und Verluste niemals aufzugeben, nicht die Hoffnung zu verlieren, zu bestehen und sich selbst treu zu bleiben.

Das 2017er Debüt “Rondamauh” erzählt vor dem Hintergrund einer apokalyptischen Zukunft des Jahres 2068 das erste Kapitel des Generals Chontaraz, eines Veteranen des “Großen Krieges” durch den die Menschheit in einem verzweifelten Zustand zurückblieb, und davon, wie er das Bedürfnis der Menschen nach einem Hoffnungsschimmer erkennt. Er versammelt eine Schar von Gleichgesinnten um sich, mit denen er sich aufmacht, die Menschen zu inspirieren und ihnen etwas zu geben, wofür es sich zu leben lohnt.

CHONTARAZ stehen für theatralische Liveshows der Band und aufregenden Content im Social-Media-Bereich. Sogar eine neue Sprache, die man in Teilen der Lyrics hören kann, wurde für das Projekt entwickelt. Das Debüt wurde nicht nur von Schwergewichten der Fachpresse wie Sweden Rock, Metal Observer oder Scream mit Lob überhäuft, sondern auch vom kanadischen Quebec-Metal zum drittbesten internationalen Album 2017 gewählt sowie von Kamelot-Gitarrist Thomas Youngblood persönlich empfohlen. CMM und CHONTARAZ arbeiten derzeit gemeinsam am zweiten Teil des Epos und setzen die Segel, um euch im Frühjahr 2019 eine aufregende, inspirierende und auch zum Nachdenken anregende Erfahrung zu bescheren!

www.facebook.com/chontaraz
Uploaded by maxomer am 8.6.2018

Diesen Beitrag per E - Mail verschicken:
An:
Von:
Kommentar:
Seite Drucken
Zurck