RED FANG - Only Ghosts
RED FANG
Only Ghosts
(Stoner Rock)

 


Label: Relapse Records
Format: (LP)

Release: 2016


Die ausgeflippten Stoner Metal Amis von RED FANG sind spätestens mit ihrer letzten Veröffentlichung „Whales And Leeches“ (2014) dem längst überfälligen Underground-Status entflohen. Starke Alben, mitreißende Live-Performances und aberwitzige Video-Clips ließen das Quartett zu einer kleinen aber berechtigten Sensation avancieren. Mit „Only Ghosts“ liefern die Jungs aus Portland, Oregon nun ihr viertes Werk und begeistern erneut auf voller Länge.

Energisch geht´s mit „Flies“ los. Der Sound ist unverkennbar, der Drive enorm und es entsteht ein Feeling von Wut. Und dennoch tönt das Ganze auf eine eigene Art relaxt und saucool. Doch RED FANG zeigen auch in diesem Track schon Gefühl. Atmosphärische Sounds und ein eindringlicher Instrumentalpart machen das Finale absolut spannend. Etwas direkter und trockener rockt dann das folgende „Cut It Short“. Nachdem man beim Debüt mit „Prehistoric Dog“ einen genialen Hit mit einem grandiosen Video vorgelegt hat, versuchen RED FANG dies nun mit „Shadows“ zu wiederholen. Und was soll ich sagen, der Track hat mit seiner bedrückenden Stimmung aber flotten Ausrichtung absolut das Zeug dazu.

Die Amerikaner zeigen sich auf „Only Ghosts“ zudem recht abwechslungsreich und ziehen eigentlich alle Stoner Rock/Metal Register von geradlinigem Heavy Rock über richtig heavy Zeug, bis stampfenden Doom ist eigentlich alles zumindest in Ansätzen vorhanden. Dazu liefert Frontmann und Basser Aaron Beam eine starke und nicht minder facettenreiche Vocal-Leistung. Man höre nur den bitterbösen Stampfer „The Smell Of The Sound“, der von melodiösem Gesang bis hin zu derben Growls eigentlich alles bietet und auch musikalisch als gelungenes Experiment bezeichnet werden kann.

Ausfälle sucht man auf „Only Ghosts“ vergeblich – ganz im Gegenteil, RED FANG liefern hier einen Haufen Hits auf höchstem Niveau, auch wenn der eine oder andere Song wohl ein paar mehr Durchläufe braucht um zu zünden. Dazu kommen einige interessante Neuerungen im Sound, die dem vierten Album der Truppe noch das Sahnehäubchen aufsetzen. Fans müssen hier sowieso zugreifen und wer in irgendeiner Weise auf Stoner Rock steht, der kommt an RED FANG sowieso nicht vorbei.

 


Tracklist “Only Ghosts”:
1. Flies
2. Cut It Short
3. Flames
4. No Air
5. Shadows
6. Not For You
7. The Smell Of The Sound
8. The Deep
9. I Am A Ghost
10. Living In Lye
Gesamtspielzeit: 41:14


www.redfang.net

 

RED FANG - Whales And Leeches
RED FANG – Only Ghosts
8
Share on: