SERIOUS BLACK - Vengeance Is Mine
SERIOUS BLACK
Vengeance Is Mine
(Power Metal)

 


Label: AFM-Records
Format: (LP)

Release: 25.02.2022


Für jede Band ist es wahrscheinlich das Schlimmste, wenn sich ein Mitglied dazu entschließt die Combo zu verlassen. Noch schlimmer wird es, wenn das auch noch der Sänger ist, denn die Stimme ist meistens das Aushängeschild einer Band und am Schwersten zu ersetzen.

Im Falle von SERIOUS BLACK wurde dieser Alptraum im Frühjahr 2021 zur Wirklichkeit. Und da es sich bei ihrem jetzigen Ex-Sänger um Urban Breed (Ex-BLOODBOUND und jetzt natürlich auch EX-SERIOUS BLACK) handelte, vereinfachte diesen Umstand nicht wirklich. Ganz im Gegenteil, Urban Breed setzt dem Ganzen noch die Krone auf, in dem er seinen Austritt aus der Band, zuerst der Plattenfirma und allen vorhandenen Musikmagazinen mitteilte. Die Band erfuhr es dann über diverse Statements. Danach erfuhr die Band  auch noch, dass Breed hinterrücks bei der Crew, über die restlichen Musiker in der Band herzog und das alles geschah auch noch während dem Songwriting. Alles in allem nicht wirklich eine gute Ausgangssituation für das neue Album.

Aber Mario Lochert warf nicht die Flinte ins Korn, sondern holte sich den befreundeten Sänger Henning Basse (Ex-METALLIUM, Ex-FIREWIND), der mit dem ehemaligen Gitarristen Bob Katsionis (STRAY GODS, OUTLOUD, Ex-FIREWIND) für vier Songs die Gesangsmelodien und Stimmphrasierung ausarbeitete.

Mit Nikola Mijic (EDEN´S CURSE) wurde auch ein stimmgewaltiger Ersatz für Urban Breed gefunden und somit stand dem Release von „Vengeance Is Mine“ nichts mehr im Wege. Höchstens die Frage, ob der  Neue auch wirklich zum Rest der Band passt.

Was soll ich sagen? Nikola holt mich mit „Rock With Us Tonight“ so dermaßen ab, so abgeholt wurde ich noch von keiner SERIOUS BLACK Nummer zuvor. Seine Stimme, die mich stellenweise stark an Tobias Sammet von EDGUY und AVANTASIA erinnert, hat das gewisse Etwas, dass ich bei den Vorgängeralben vermisst habe. Gepaart mit den rockigen Riffs und Hooks von Dominik Sebastian ergibt das einen wunderbaren eingängigen Opener. Aber auch der Rest des Albums braucht sich nicht zu verstecken. „Out of The Ashes“ und „Fallen Hero“ bilden mit dem oben genannten Opener ein granatenstarkes Eröffnungstrio.

Natürlich hört man dem einen oder anderen Song deutlich an, für wen er ursprünglich geschrieben wurde, oder hatte Urban Breed bei „Senso Della Vita“ gar noch seine Hände im Spiel? Dieser Track klingt verdächtig nach „Desdemonamelia“ von BLOODBOUND´s Erstlingswerk  „Nosferatu“.  Aber egal, denn auch diesen Song macht sich Nikola Mijić zu Eigen. Bei „Tonight I`m Ready To Fight“ würde ich es mich nicht wundern, wenn SABATON irgendwann mal diesen Song covern würden. Mit Ray auf Light“ und „The Story“ zeigen SERIOUS BLACK, dass sie auch wissen wie man die Saiten ruhiger anschlägt.

Mit „Album Of Our Life“ zeigt die Band im schönsten Power-Metal, dass sie von ihrem Album, nach all den Querelen, vollauf überzeugt sind. Dieses musikalische Statement kann ich nur unterstreichen und vergebe 8,5 Punkte für diese grandiose Leistung.


Tracklist “Vengeance Is Mine”:
1. Rock With Us Tonight
2. Out Of The Ashes
3. Fallen Hero
4. Senso Della Vita
5. Ray Of Light
6. Soul Divider
7. Tonight I’m Ready To Fight
8. Just For You
9. Soldiers Of Eternal Light
10. The Story
11. Queen Of Lies
12. Album Of Our Life
13. Alea Iacta Est
Gesamtspielzeit: 50:41


www.serious-black.com

 

SERIOUS BLACK - Vengeance Is Mine
SERIOUS BLACK – Vengeance Is Mine
8.5
Share on: