ARMORED SAINT - Revelation
ARMORED SAINT
Revelation
(Heavy Metal)

 


Label: Metal Blade
Format: (LP)

Release: 2000


Was für ein cooles Package: neue CD, und auf einer extra CD ein über 50 minütiges Video. Quasi eine visuelle Dokumentation der “frühen” ARMORED SAINT.
Natürlich ziehe ich mir gleich das Video über meinen Computer rein, und kann vor lauter Lachen meinen Urin nicht mehr bei mir behalten. Tanzen da doch echt langhaarige Lockenköpfe kreuz und quer durch das Bild, als wären sie von der Tarantel gestochen, aber schaut es Euch selber an. TV-Total läßt grüßen (DDR-Fernsehballett), und dafür schon mal 6 Punkte.

Als ich die Musik-CD in den Player knalle und ein paar Sekunden anspielen lasse, kommen mir echte Zweifel auf, ob die da wirklich die richtige CD reingepackt haben. Aber nein, sie sind es wirklich. ARMORED SAINT wieder mit John Bush (ex-ANTHRAX) am Mikro. Ziemlich modern und frisch kommen “fast” alle Songs rüber. Kurz gesagt: 80er-Metal im Millenniumsgwandl. Bravo!

Allein das Cover scheint in den 80ern hängen geblieben zu sein, oder kann mir da jemand Erläuterungen dazu geben. Na ja, für 6 Punkte reicht es allemal. Platte und Video zusammengerechnet ergibt laut Adam Riese

 


Tracklist “Revelation”:
1. Pay Dirt
2. The Pillar
3. After Me, The Flood
4. Tension
5. Creepy Feelings
6. Damaged
7. Den Of Thieves
8. Control Issues
9. Deep Rooted Anger
10. What’s Your Pleasure
11. Upon My Departure
Gesamtspielzeit: 57:07


www.armoredsaint.com

 

ARMORED SAINT - Revelation
ARMORED SAINT – Revelation
LineUp:
John Bush
Joey Vera
Gonzo Sandoval
Phil Sandoval
Jeff Duncan
6
Share on: