DYNAZTY - Titanic Mass
DYNAZTY
Titanic Mass
(Melodic Metal)

 


Label: Spinefarm Records
Format: (LP)

Release: 2016


Die Schweden DYNAZTY starteten 2007 ihre melodische Hard Rock-Band mit arschtretendem Sound. Heute, fast zehn Jahre später, entwickelte sich die Truppe über fünf Alben zum Melodic Heavy Metal-Kracher und liefern mit „Titanic Mass“ das Album zum längst überfälligen Durchbruch.

Dass die Schweden keine Newcomer sind, ist kaum zu überhören. Der energische Melodic Metal mit Power Metal-Anleihen macht von der ersten bis zur letzten Minute Spaß. Nicht nur aufgrund der Stimme von Nils Molin, erinnern die Nordmänner nicht selten an die Glanztaten von FIREWIND, denn DYNAZTY sind ebenso abwechslungs- und einfallsreich. Neben straighten Krachern wie „The Human Paradox“, der sich sofort zum Ohrwurm entwickelt oder dem flotten „Untamer Of Your Soul“ bieten die Herren auch Bombastisches im Titeltrack. Der düstere Unterton in den Keyboards schielt hingegen etwas in Richtung MASTERPLAN. Atmosphärisch stampfend macht „I Want To Live Forever“ mit viel Pathos auf sich aufmerksam, „Break Into The Wild“ lässt die rockigen Wurzeln durchschimmern und „Free Man´s Anthem“ wird seinem Namen gerecht. Hymnischer Heavy Metal zum Mitsingen. Tiefgründig, verträumt, aber auch nochmal bombastisch verabschiedet uns „The Smoking Gun“ und lässt auf weitere Glanztaten dieser Entdeckung hoffen.

Sänger Molin liefert immer wieder überraschende Vocallines, packende Refrains und gefällt durch seine angenehme, leicht raue Stimme, die sich aber auch in so manch Höhe traut. Die Gitarristen Rob Love Magnussen und Mike Lavér überzeugen dafür mit ihrer verspielten Art. Egal ob melodische Leads, Soli oder Licks, die Jungs sprudeln nur so vor Energie.

„Titanic Mass“ hat elf großartige Hits im Genre des flotten Melodic Metal zu bieten, Schwächen sind keine zu finden und die Produktion von Peter Tägtgren, dem Mastermind von HYPOCRISY und PAIN gibt dem druckvollen und energischen Spiel der Schweden noch den letzten Kick. Fans der genannten Truppen, aber auch Freunde von SONATA ARCTICA, THUNDERSTONE oder den langsameren DRAGONFORCE können hier ihre große Freude haben.

 


Tracklist “Titanic Mass”:
1. The Human Paradox
2. Untamer Of Your Soul
3. Roar Of The Underdog
4. Titanic Mass
5. Keys To Paradise
6. I Want To Live Forever
7. The Beast Inside
8. Break Into The Wild
9. Crack In The Shell
10. Free Man´s Anthem
11. The Smoking Gun
Gesamtspielzeit: 46:30


www.dynazty.com

 

DYNAZTY - Titanic Mass
DYNAZTY – Titanic Mass
LineUp:
Nils Molin (Vocals)
Love Magnusson (Guitars / Keys)
Mikael Lavér (Guitars / Keys)
Jonathan Olsson (Bass / Keys)
Georg Härnsten Egg (Drums)
9
Share on: