FRANZ FUEXE - > Musik
FRANZ FUEXE
> Musik
(Punk)

 


Label: Honigdachs (Hoanzl)
Format: (LP)

Release: 2019


Dass auf dem Albumcover dem großen Herbert von Karajan gehuldigt wird, passt gut zu den nicht gerade mit Bescheidenheit gesegneten FRANZ FUEXE. Sie haben ja nicht nur mit dem geraden erwähnten Attribut und musikalischer Finesse schon für Furore in den Feuilletons des österreichischen Blätterwalds gesorgt sondern auch mit ihrer derben bis politisch sehr unkorrekten Art.

Und so finden sich in Songs wie „Everybody Linksextrem“ oder „KZ 4 Nazis“ schon recht grenzwertige Formulierungen. Nichts desto trotz gibt es wieder knackigen Hardcore-Punk mit gelegentlichen HipHop-Einlagen und musikalische Ausflüge nach Simmering in die Heimat von TURBOBIER, denn der Singalong-Punk in „Hoit de Goschn (Rapid Spuet)“ könnte durchaus auch aus der Feder von Marco Pogo und seinen Mannen stammen.

Der Mostviertler-Schmäh ist sicher nicht jedermanns/frau Sache, da spricht der Autor, der sich selbst ebenfalls stolz als Mostschädl bezeichnet, aus Erfahrung. Aber bei aller Wertschätzung für die Herrschaften; 18 Minuten Spielzeit, inklusive diverser Interludes, wäre sogar für eine Grindcoreband ein eher knackig gehaltenes Album. Denn was da an Spielwitz und Ideen und gewieften Songwriting vorhanden ist, sollte doch für mehr reichen.

Denn nach den acht Tracks ist man schon enttäuscht, dass das ansich gute und stimmige Album am Ende ist, „Danke Oasch“


Tracklist “> Musik”:
1. Musikschui
2. Arbeiter Horcht
3. Everbody Linksextrem (feat. Drk & Foz)
4. Fuexe>Musik
5. (Reprise) Phantasie In E-Moll
6. Hoit De Goschn (Rapid Spuet)
7. KZ 4 Nazis
8. Gewalt & Verstand (Prod. Schalli Krawalli
Gesamtspielzeit: 18:02 Min


https://www.franzfuexe.at

FRANZ FUEXE - Die Neue Unordnung
FRANZ FUEXE – > Musik
LineUp
Luca Mayr (Vocals)
Jürgen Schallauer (Vocals, Bass)
Matthias Leichtfried (Gitarre)
Chris Pruckner (Drums)
7
Share on: