RISE AGAINST - Nowhere Generation
RISE AGAINST
Nowhere Generation
(Rock | Punkrock| HC-Punk)

 


Label: Loma Vista Recordings
Format: (LP)

Release: 04.06.2021


Die aus Chicago stammende Band rund um Frontmann Tim McIlrath legt mit „Nowhere Generation“ ihr inzwischen schon neuntes Album vor. Klingt auf den ersten Blick nach viel, man muss aber zu Buche führen, dass die Band unglaublicherweise auch schon seit 1999 aktiv ist.

Der Opener „The Numbers“ kommt dann mit den bekannten und über die Jahre verfeinerten Trademarks von RISE AGAINST angekracht. Sehr melodiöser (Hardcore-)Punkrock mit ordentlich Popappeal, garniert mit gewohnt sozialkritischen Texten. So geht es auch mit „Sudden Urge“ weiter, bevor sie auf dem Titeltrack „Nowhere Generation“ erstmals ein wenig Tempo rausnehmen und der Songs sich mit seinen Sing-along Parts mit Sicherheit gut in die Livesets der Band einfinden wird.

Auf das akustische und zugegebener Maße eher sehr mau „Forfeit“ folgt dann mit „Monarch“ ein richtiger HC-Punkkracher, der aber auch offenbart wieviel Tempo die Band über die Jahre eigentlich rausgenommen hat. Produziert wurde „Nowhere Generation“ von Bill Stevenson (BLACK FLAG, THE DESCENDENTS, ALL), der mit der Band schon seit ihrem zweiten Longplayer „Revolutions Per Minute“ aus dem Jahr 2003 zusammenarbeitet und oft als quasi fünftes Mitglied von RISE AGAINST bezeichnet wird.

Die elf Songs klingen alle wie aus einem Guss, Tim McIlrath singt und säuselt sich in gewohnter solider, stimmlicher Manier durch das Album, das wahrlich alles andere als schlecht geraten ist. Aber man muss auch sagen, dass RISE AGAINST quasi braven Schwiegersöhne des politischen (Hardcore-) Punkrock bleiben, denn im Vergleich zu PROPAGHANDI, STRIKE ANYWHERE, ANTI-FLAG oder auch AGAINST ME! fehlt es ihnen doch deutlich an Ecken und Kanten.

Dennoch eine wirklich solide Platte die mit Sicherheit Fans der Band glücklich machen sowie aufgrund der Eingängigkeit auch so manche neue RISE AGAINST Hörer lukrieren könnte.


Tracklist “Nowhere Generation”:
1.The Numbers
2. Sudden Urge
3. Nowhere Generation
4. Talking to Ourselves
5. Broken Dreams, Inc.
6. Forfeit
7. Monarch
8. Sounds Like
9. Sooner or Later
10. Middle of a Dream
11. Rules of Play
Gesamtspielzeit: 41:41


https://riseagainst.com

 

RISE AGAINST - Neues Album und Allerlei Trubel in Chicago
RISE AGAINST – Nowhere Generation
LineUp
Tim McIlrath (Vocals / Rhythmusgitarre)
Zach Blair (Gitarre)
Joe Principe (Bass)
Brandon Barnes (Drums)
7
Share on: