ERZFEYND / RRAAUMM - Split 7"
ERZFEYND / RRAAUMM
Split 7″
(Black Metal)

 


Label: Ván Records
Format: (EP)

Release: 30.04.2021


Zwei Feuer
Lodern auf einem Scheit
Eines flüstert und singt
Wenn das andere nach Zerstörung schreitERZFEYND

 

Besonders in den 2000er Jahren erfreute sich das Format der streng limitierten, exklusiv auf Vinyl veröffentlichten EPs und Split EPs vor allem im Black- und Death Metal Underground großer Beliebtheit. Mittlerweile mit den ganzen Veröffentlichungen auf Bandcamp etc. scheint mir das jedoch zurückgegangen zu sein. Nichtsdestotrotz veröffentlichen Ván Records eine auf 546 Einheiten limitierte, exklusive 7‘‘ EP der beiden Deutschen Atmospheric Black Metal- 1 Mann-Projekte ERZFEYND und RRAAUMM.

Den Anfang dürfen ERZFEYND auf der Seite A machen und legen zunächst mit ruhigen Ambient-artigen Klängen los, bevor sich das Stück in eine recht eingängige Midtempo-Black Metal-Nummer entwickelt, bei der besonders die melodische Gitarrenarbeit hervorsticht. Im Lauf des mit über 8 Minuten ziemlich langen Stücks sorgen Tempowechsel hin zu sehr schnellen Passagen sowie der klagende Klargesang im letzten Drittel des Stücks für Abwechslung.

Die bereits von zwei CD-Veröffentlichungen bekannten RRAAUMM dagegen setzen mehr auf repetitive Gitarrenwände, welche ihrem mit Ambienteinflüssen angereicherten Black Metal eine hypnotische Wirkung verleihen. Auf Albumlänge mag das mitunter für eine gewisse Monotonie sorgen, auf der Split EP funktioniert das Ganze jedoch sehr gut.

Wer gern mal ein wenig im schwarzmetallischen Underground wühlt und der das kultige 7“ Vinyl-Format vermisst, sollte sich vertrauensvoll an Ván Records wenden und sich aufgrund der Limitierung wohl auch nicht ewig Zeit lassen.

 


Tracklist “Split 7” “:
1. Erzfeynd – Khvärimonia
2. Rraaumm – Under Starless Heavens

Gesamtspielzeit: 14:05


www.instagram.com/erzfeynd

 

ERZFEYND / RRAAUMM - Split 7"
ERZFEYND / RRAAUMM – Split 7″
7
Share on: