2021 folgt erneut dem Ruf der Wölfe: Mit der Ankündigung ihres neuen Studioalbums Call Of The Wild haben die Hohepriester des Heavy Metal – POWERWOLF – nicht nur die nationale und internationale Szene in Aufregung versetzt, bereits die erste Single „Beast of Gévaudan“ zementiert ihren Erfolg eindrucksvoll.


POWERWOLF - Video zur neuen Single "Dancing With The Dead"

Die zweite Single des kommenden Albums trägt den Titel „Dancing With The Dead“ und präsentiert erneut POWERWOLF’s unabdingliche Fähigkeit für feinsten Heavy Metal mit Hooks, die für immer im Kopf bleiben. Der hitverdächtige Vier-Minüter schreit geradezu nach großen Bühnen und wird nicht nur treue Anhänger, sondern auch neue Fans sofort in den Bann ziehen.

Getragen von Attilas mitreißenden Vocals und unwiderstehlichen Riffs entführt das zugehörige Musikvideo in vergangene Zeiten und zeigt erneut POWERWOLF’s visuelle Stärke auf! Das Video mutet wie ein eigener Kurzfilm an und inszeniert einen wilden Tanz mit den Toten.

Das einmal mehr in Kooperation mit dem ehrwürdigen Produzenten-Doppel Jens Bogren und Joost van den Broek auf Silber gebrannte Album Call Of The Wild, wird am 16. Juli 2021 ein neues Kapitel der Bandgeschichte aufschlagen. Das bereits achte Studioalbum serviert altgedienten wie frisch rekrutierten POWERWOLF-Jüngern die geliebten klassischen Trademarks und begeistert gleichermaßen auf jeder Etappe dieses wilden 11-Track-Ritts mit stilistischen Weiterentwicklungen in einem nie zuvor dagewesenen Ausmaß!

Matthew Greywolf zum neuen Album Call Of The Wild:
“Mit Call Of The Wild schlagen wir ein neues, spannendes Kapitel in der Geschichte von POWERWOLF auf. Das Album klingt unverkennbar nach POWERWOLF und ist gleichzeitig so viel mehr: Neben Neuland wie die keltischen Instrumentierungen in “Blood for Blood (Faoladh)” oder einer waschechten Ballade wie “Alive or Undead” haben wir all unsere Trademarks nochmal auf ein neues Level gehoben. So wild, im wahrsten Sinne des Wortes, und so kraftvoll klangen wir bis dato nie. Wir können es kaum erwarten, dieses Biest von einem Album endlich mit euch allen zu teilen!”

Tracklist Call Of The Wild:
01. Faster Than the Flame
02. Beast of Gévaudan
03. Dancing with the Dead
04. Varcolac
05. Alive or Undead
06. Blood for Blood (Faoladh)
07. Glaubenskraft
08. Call of the Wild
09. Sermon of Swords
10. Undress to Confess
11. Reverent of Rats

POWERWOLF - Video zur neuen Single "Dancing With The Dead"

Missa Cantorem (Bonus Album) Tracklisting:
01. Sanctified With Dynamite – feat. Ralf Scheepers (Primal Fear)
02. Demons Are A Girl‘s Best Friend – feat. Alissa White-Gluz (Arch Enemy)
03. Nightside Of Siberia – feat. Johan Hegg (Amon Amarth)
04. Where The Wild Wolves Have Gone – feat. Doro Pesch
05. Fist By Fist (Sacralize Or Strike) – feat. Matthew Kiichi Heafy (Trivium)
06. Killers With The Cross – feat. Björn “Speed” Strid (Soilwork)
07. Kiss Of The Cobra King – feat. Chris Harms (Lord Of The Lost)
08. We Drink Your Blood – feat. Johannes Eckerström (Avatar)
09. Resurrection By Erection – feat. Christopher Bowes (Alestorm)
10. Saturday Satan – feat. Jari Mäenpää (Wintersun)

Wolfsnächte 2021
01.10.21 DE – Stuttgart / Schleyerhalle
02.10.21 CH – Zürich / Samsung Hall
04.10.21 ES – Barcelona / Razzmatazz
05.10.21 ES – Madrid / Riviera
07.10.21 FR – Paris / Zenith
08.10.21 UK – London / Roundhouse
09.10.21 BE – Antwerpen / Lotto Arena
10.10.21 NL – Amsterdam / Afas Live
12.10.21 IT – Mailand / Alcatraz
13.10.21 DE – Frankfurt / Jahrhunderthalle
15.10.21 DE – München / Zenith
16.10.21 DE – Oberhausen / König Pilsener Arena
17.10.21 CZ – Prag / Tipsport Arena
18.10.21 PL – Katowice / MCK
20.10.21 HU – Budapest / Arena
21.10.21 AT – Wien / Gasometer
22.10.21 DE – Berlin / UFO im Velodrom
23.10.21 DE – Saarbrücken / Saarlandhalle

POWERWOLF sind:
Attila Dorn – vocals
Falk Maria Schlegel – organ
Charles Greywolf – guitar
Matthew Greywolf – guitar
Roel van Helden – drums


www.bandlink.com

Share on: