DESTRUCTION - Live Attack
DESTRUCTION
Live Attack
(Thrash Metal)

 


Label: Napalm Records
Format: (Live)

Release: 13.08.2021


DESTRUCTION sind nicht kaputt zu bekommen – stattdessen zerlegen Schmier und seine Jungs halt selber einfach gerne und hielten auch während der Pandemie definitiv nicht die Füße still und waren eine der wenigen Bands, die letztes Jahr ein echtes Live-Konzert mitsamt Publikum in der Schweiz bestreiten konnten. Ob das nun sinnvoll, vernünftig oder klug ist, muss jeder selber entscheiden. Jedenfalls hatte eine Schar von Fans viel Freude an dem Gig.

Zwar gibt es nicht genau diesen Gig nun als Live-BluRay, sondern einen Online-Stream, den man vergangenes Jahr, ebenfalls in der Schweiz, genauer gesagt im Z7 absolvierte, für die heimischen Wohnzimmer in verschiedenen Versionen. Ganze zwei Stunden thrashten Schmier und seine Kollegen durch ihre Diskografie und ließ keinen wichtigen Banger und Hit aus. Egal ob „Nailed To The Cross“, „Mad Butcher“, „The Curse Of Gods“ oder neueres Material der Sorte „ Born To Perish”, wo DESTRUCTION drauf steht, ist auch purer Teutonen-Thrash drin. Mit enormer Spielfreude und Power zockten sich die Deutschen gekonnt und brutal durch ihr Material, wenn auch etwas befremdlich. Sämtliche Streams, ohne Publikum wirken halt nach wie vor irgendwie ungelenk und eigenwillig. Das soll vorrangig bei der CD-Version überhaupt nicht stören, bei den audiovisuellen Formaten machen DESTRUCTION aber ebenfalls eine ganz gute Figur. Vor allem, da der Sound echt gelungen abgemischt ist und ein wunderbarer Mittelweg aus Live und Studio darstellt.

Ob man nun ein Live-Werk, gerade eines ohne Publikum von extremeren Genres braucht, ist sowieso immer so eine Sache. Für Fans, Sammler und Live-Freaks, ist „Live Attack“ aber eine durchaus runde Sache.

 


Tracklist “Live Attack”:
1. Born To Perish
2. Death Trap
3. Nailed To The Cross
4. Armageddonizer
5. Tormentor
6. Rotten
7. Mad Butcher
8. Reject Emotions
9. Thrash Till Death
10. Betrayal
11. Sign Of Fear
12. Damir’s Shred
13. Inspired By Death
14. Release From Agony
15. Life Without Sense
16. Antichrist
17. Invincible Force
18. Under Attack
19. Bestial Invasion
20. The Butcher Strikes Back
21. Curse The Gods
22. Total Desaster
Gesamtspielzeit: 119:22

 


www.facebook.com/destruction

 

DESTRUCTION - Live Attack
DESTRUCTION – Live Attack
LineUp:
Schmier
Mike
Randy Black
Damir Eskić
Share on: