Nach der Veröffentlichung der ersten neuen Single “The Waters Rising” im Februar präsentieren die texanischen New-Southern-Gothic-Musiker OCEANS OF SLUMBER den nächsten Song aus ihrem kommenden Album “Starlight and Ash”, das am 22. Juli erscheinen soll.


 

Ein stimmungsvolles Visualizer Video zu “Hearts of Stone” gibt es hier zu sehen

Cammie Beverly (vocals) über den Song:
“Lost and alone from birth, a product of the institution of life on the streets. Trouble follows this person around like a badge of honor. Grief finding grievances, the perfect formula of despair.”

“Starlight and Ash” wurde von Joel Hamilton (Violet Road, Battle of Mice) produziert und von Maor Appelbaum (Yes, Voivod) gemastert. Das atemberaubende Artwork stammt von Eliran Kantor (Testament, Heaven Shall Burn und viele mehr).

Angeführt von der unnachahmlichen Kraft, Bandbreite und Anmut der Sängerin Cammie Beverly, spielen OCEANS OF SLUMBER mit “Starlight and Ash” in einer eigenen Liga. Es ist ebenso eine eloquente Erweiterung der berühmten Singer-Songwriter Nick Cave und Chris Stapleton wie der herzzerreißende Puls von Type O Negative und Katatonia. “Starlight and Ash” ist kein Metal, aber seine Kanten sind es.

OCEANS OF SLUMBER - Neues Album im Anmarsch

OCEANS OF SLUMBER is:
Cammie Beverly – Vocals
Xan Fernandez – Guitar
Jessie Santos – Guitar
Mathew Aleman – Synth
Semir Ozerkan – Bass
Dobber Beverly – Drums and Piano

 


www.oceansofslumber.com


Share on: