WOLF - Black Wings
WOLF
Black Wings
(Heavy Metal)

 


Label: House Of Kicks
Format: (LP)

Release: 2002


WOLF aus Schweden machen sich daran, mit ihrem Album “Black Wings” Teil der großen Menge an Bands zu werden, welche danach trachten, den klassischen Heavy Metal wiederzubeleben. Leider zählen auch sie zu jener Gattung, die ohne große Eigenständigkeit Altbekanntes verarbeiten. Im Falle WOLFs haben dabei anscheinend Bands wie IRON MAIDEN und MERCYFUL FATE Pate gestanden. Das Riffing auf “Black Wings” besitzt meist Parallelen zu jenem genannter Szenegrößen. Was den instrumentalen Aspekt betrifft, so könnten die Songs teilweie durchwegs Spaß bereiten, doch der Gesang beginnt binnen kürzester Zeit dermaßen zu nerven, daß man noch vor Ende der CD versucht ist, die Wiedergabe selbiger abzubrechen. Sänger Nick Olsson versucht krampfhaft in Sphären seines Vorbildes KING DIAMOND vorzudringen, scheitert zum Leidwesen des Hörers jedoch kläglich daran.

Viel mehr kann und will ich zu “Black Wings” eigentlich gar nicht mehr sagen, als dass es sich dabei schlicht und einfach um ein Album handelt, welches niemand wirklich braucht. An diesem Umstand vermag auch die mitgelieferte Coverersion von MERCYFUL FATEs “A Dangerous Meeting” nichts zu ändern.

 


Tracklist “Black Wings”:
1. Night Stalker
2. Demon Bell
3. I Am the Devil
4. Venom
5. A World Bewitched
6. The Curse
7. Unholy Night
8. Genocide
9. A Dangerous Meeting (MERCYFUL FATE)
Gesamtspielzeit: 44:21


www.wolf.nu

 

WOLF - Black Wings
WOLF – Black Wings
Share on: