SKYFIRE - Esoteric
SKYFIRE
Esoteric
(Melodic Death Metal)

 


Label: Pivtoal Records
Format: (LP)

Release: 18.09.2009


Schon 1995 gegründet und damals noch im Melodic Death/Black Metal verwurzelt, wie fast alle schwedischen Bands zu dieser Zeit, veröffentlichten SKYFIRE mehrere Alben und EPs und entwickelten sich dabei auch zunehmend in eine progressivere Richtung. Das aktuelle Album „Esoteric“ stellt nun den derzeitigen Höhepunkt dieser Entwicklung dar, wobei vorab festzuhalten ist, dass das progressive Element hier sicher nicht so stark ausgeprägt ist wie bei den Landsmännern EMBRACING (deren Mastermind Mattias Holmgren übrigens das erste SKYFIRE Demo einsang) oder auch OPETH.

Bei SKYFIRE bildet der melodische Death/Black Metal nach wie vor das musikalische Grundgerüst (was sich besonders auch beim Gesang von Joakim Karlsson zeigt), dieses wird jedoch durch das schon genannte progressive Element, etwas an Thrash sowie einer Spur sinfonischer Klänge angereichert. Das daraus entstehende Tondokument gibt erneut Zeugnis von einer schier unerschöpflichen Kreativität der Metalszene im Land der Elche und sollte wohl auch in unseren Breiten zu einer Steigerung des Bekanntheitsgrades der Band führen. Freunde des melodischen Schwedentod sollten auf alle Fälle einmal reinhören!


Tracklist “Esoteric “:
1. Deathlike Overture (Intro)
2. Esoteric
3. Rise And Decay
4. Let The Old World Burn
5. Darkness Descending
6. Seclusion
7. Misery’s Supremacy
8. Under A Pitch Black Sky
9. Linger In Doubt
10. The Legacy Of The Defeated
11. Within Reach (Bonus)
Gesamtspielzeit: 55:48


www.skyfire.fi

SKYFIRE - Esoteric
SKYFIRE – Esoteric
LineUp:
Joakim Karlsson
Martin Hanner
Andreas Edlund
Johan Reinholdz
Joakim Jonsson
8
Share on: