WOLFHEART - Wolves Of Karelia
WOLFHEART
Wolves Of Karelia
(Melodic Death Metal)

 


Label: Napalm Records
Format: (LP)

Release: 10.04.2020


Mittlerweile muss man niemandem mehr die Melodic Death Metal Band WOLFHEART vorstellen, denn die Finnen veröffentlichten seit ihrer Gründung im Jahre 2013 vier Alben, und konnten auch live stets überzeugen. Nun steht Nummer fünf „Wolves Of Karelia“ in den Startlöchern.

WOLFHEART sind ja bekannt dafür, stets hochmelodische Parts mit druckvollem Death Metal zu verbinden, und so ist auch der Opener „Hail Of Steel“ angelegt. Ein relativ softer Beginn und danach geht es deutlich härter zur Sache, und durch das aggressive Growling von Tuomas Saukkonen wird die Rauheit zusätzlich intensiviert. Es gibt viele Tempowechsel, die gut ineinander übergehen, wodurch das Hörerlebnis nicht durch irgendwelche Ecken und Kanten gestört wird. Durch oft hörbare, epische Backgroundklänge wird viel Schärfe aus den Tracks herausgenommen, und bei Songs wie „The Hammer“ auch längere melodische Parts eingefügt. Auch das rein instrumentale „Eye Of The Storm“ ist ein wahrer Hörgenuss, und soll wohl den Ohren ein bisschen Erholung bieten, bevor es erneut mit hämmernden Drums und fantasievollen Gitarrenriffs weitergeht. Das abschließende „Ashes“ ist etwas langsamer als viele Tracks zuvor ausgefallen, die Growls sind hier etwas softer, und so findet die Platte ein verhältnismäßig friedvolles Ende.

Mit „Wolves Of Karelia“ setzen WOLFHEART den bisher eingeschlagenen Weg fort, für den die Finnen von ihren Fans begeistert gefeiert werden! Auch hier werden epische Tonfolgen mit knochenharten Parts vermengt, und heraus kommt ein Hörgenuss, der sowohl auf Platte wie auch live perfekt funktioniert.

Apropos live – Konzerte sind ja wohl noch eine Weile nicht möglich, und so gibt es Online-Gigs der Band. Im Gegensatz zu anderen Gruppen, die so etwas gratis anbieten, verlangen WOLFHEART jedoch 20 € für Online-Konzerte, was bei weitem überzogen ist. Man muss abwarten, wieviele ihnen das verübeln werden, und bei einem so hohen Preis gerne darauf verzichten!


Tracklist “Wolves Of Karelia”:
1. Hail Of Steel
2. Horizon On Fire
3. Reaper
4. The Hammer
5. Eye Of The Storm
6. Born From Fire
7. Arrows Of Chaos
8. Ashes
Gesamtspielzeit: 41:53


www.facebook.com/WolfheartRealm

WOLFHEART - Wolves Of Karelia
WOLFHEART – Wolves Of Karelia
LineUp:
Tuomas Saukkonen
Lauri Silvonen
Joonas Kauppinen
Vagelis Karzis
9
Share on: