PAIN veröffentlichen neues Video zur Single “Party In My Head”.  


PAIN, das geistige Kind des Multiinstrumentalisten, Songwriters und Produzenten Peter Tägtgren, hat den ersten Originalsong der Band seit 5 Jahren veröffentlicht: “Party In My Head”! Mit einer Mischung aus 80er-Jahre-Synthesizer, Elektro und Metal liefern PAIN eine verdammt gute Hymne ab, die eine kraftvolle akustische Impfung gegen die durch die weltweite Pandemie verursachte Verzweiflung und Depression darstellt.

Peter Tägtgren kommentiert: “Ich entschied mich, einen Song über den ganzen Scheiß des letzten Jahres zu schreiben, in dem wir eingesperrt waren, und über den Kampf der Menschen, einschließlich meines eigenen, sich an die neue Lebensweise anzupassen. Plötzlich mussten wir uns alle mit unserem inneren Selbst in unserem abgeschiedenen neuen Leben auseinandersetzen, also ist dies der Aufmunterungs-Song für die Leute. Jeder von uns hat seine eigene Party in seinem Kopf. Musikalisch ist es ein verdammt guter Partysong. Ich kann es kaum erwarten, ihn live zu spielen.”

Das Video enthält einen Gastauftritt von Joe Lynn Turner (RAINBOW, YNGWIE J. MALMSTEEN, DEEP PURPLE) und die Rückkehr des Alien aus PAINs größtem Hit “Shut Your Mouth”.

.

 

PAIN wurde 1996 von Peter Tägtgren gegründet – bekannt als Mastermind der kultigen Death-Metal-Veteranen HYPOCRISY und Produzent u.a. für AMON AMARTH, CHILDREN OF BODOM, DIMMU BORGIR, IMMORTAL und SABATON, einschließlich zweier No.1-Alben mit LINDEMANN. Peters Leben ist in die Musik eingetaucht, in das Ausreizen von Grenzen und das Ausreizen von Ideen bis zu ihren logischen und unlogischen Extremen. Es ist eine Berufung, die ihn zu einem der angesehensten Musiker und Produzenten Europas gemacht hat.

 

 

https://www.painworldwide.com

Share on: