RED MACHETE – High Tension
RED MACHETE
High Tension
(Hard Rock)

 


Label: DIY
Format: (LP)

Release: 02.07.2021


Der Spaß steht bei uns klar im VordergrundMarco

In der österreichischen Rockszene sind sie schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr, in ihrer Heimatstadt Linz nicht mehr wegzudenken. RED MACHETE haben sich, seit ihrer Gründung 2008, mit ihrem 70er Retro Rock eine breite Fanbase geschaffen. Mit dem neuen Album „High Tension“ wird diese Kurve weiterhin nach oben gehen. Sobald sich die Scheibe dreht und die Nadel die Rille findet, wird der Hörer sofort in die Zeit versetzt, in der Glockenhosen, wallende Mähnen und harte Rockriffs mehr als nur “in” waren. Denn es war der angesagte Lebensstil der damaligen Jugend und diesen Lebensstil bringen die drei nicht nur mit ihrem Outfit, sondern auch mit ihrer  Musik zurück. Es geht soweit, dass RED MACHETE ihre Songs analog per Tape aufnehmen und nicht, wie in diesen Tagen üblich, jeder seine Spur einzeln einspielt. Dadurch wird die pure Energie und Spielfreude der Jungs direkt auf Band gebannt und geht somit nicht verloren. Wer RED MACHETE schon mal live erleben durfte, der weiß welche Energie entfacht wird und um diese Power wäre es echt schade, würde sie irgendwo in digitalen Aufzeichnungsgeräten verloren gehen.

“Der Spaß steht bei uns klar im Vordergrund.” so Bassist Christoph Hanna und diese energiegeladene Spielfreude merkt man den neuen zehn Songs in jedem Ton an.

Hier wird abgerockt, was das Zeug hergibt und das im Stile der alten Vorbilder wie LED ZEPPELIN, QUEEN, THIN LIZZY & Co.  Und das Material gibt einiges her. „Runaway“ (bereits als Single / Video erschienen), „Outlaw“ oder „Rising High“ rocken groovig aus den Boxen, wohingegen „Take Me Back“ und „Gimme More“ eher bluesige und radiotaugliche Wege einschlagen. Den CD Bonustrack „ Motor Lover“ sollte man auch nicht außer Acht lassen. Macht doch den Jungs eine Freude und kauft zum bandfavorisierten Medium Vinyl doch gleich eine CD mit! Am besten gleich bei den anstehenden Livekonzerten – die Termine finden sich auf der übrigens auch neugestalteten Website.

Mit der Bandaussage  “Es gibt immer etwas zu verbessern und eine neue Stufe zu erklimmen!”, bringe ich auch den einzigen Kritikpunkt am neuen Album ins Spiel. Beim Gesang ist noch etwas Luft nach oben, ansonsten kann ich „High Tension“ nur jedem ans Herz legen, der auf authentischen, ehrlichen und geradlinigen Hardrock steht.


Tracklist “High Tension”:
1. Runaway
2. Outlaw
3. Rising High
4. Blood Red Summer
5. Unlimited Love
6. Take Me Back
7. Gimme More
8. Highway To Nowhere
9. Weekend
10. Motor Lover (Bonus)
Gesamtspielzeit: 43:54


www.redmachete.at

 

RED MACHETE - Die Linzer Rocksensation kündigt neue Platte an!
RED MACHETE – High Tension
LineUp:
Marco Hadzic (Gitarre & Gesang)
Christoph Hanna (Bass)
Klaus Fischer (Schlagzeug)
8
Share on: