Mehr als 30 Jahre Geschichte im Metal und immer noch fesseln BRAINSTORM sichtlich mit großer musikalischer Begeisterung und Freude, während sie sich eine schier unendliche Expertise in ihrem Handwerk erarbeitet haben – nun bringen am 17.09.2021 sie ihr neustes Meisterwerk namens “Wall Of Skulls“ an den Start.

 


Know-how und Kreativität, die beiden treibenden Kräfte hinter dem neuen Opus der Power-Metal-Truppe BRAINSTORM, stecken in jedem der elf Songs dieses Albums, das ihr 13. Studioalbum ist. Ein schlechtes Omen? Keineswegs, in der Metalwelt sieht das anders aus – die fünf Jungs aus Süddeutschland haben alles, was sie brauchen, um jeden Kritiker mühelos eines Besseren zu belehren.

BRAINSTORM - Bieten den Fans weitere Single

Bereits veröffentliche Songs wie „Where Ravens Fly“ oder „Escape The Silence“ zeigen mühelos wie Power geladen die Band ist.
Das neuste Brett „Glory Disappears“ überzeugt zudem mit massenhaft starken Gitarrenriffs, großartiger Melodie und einem hymnischen Refrain. Dazu veröffentlichen BRAINSTORM zur VÖ der Single das kraftvolle neue Video, das in beeindruckender Theater-Kulisse gedreht wurde.

Hier geht es zum Videoclip:

 

Die Fans sind jetzt schon hin und weg, bestätigt Franck: „Die neuen Songs wurden von unseren Fans auf Anhieb mindestens genauso frenetisch gefeiert wie unsere Klassiker.“
Das neuste Schmuckstück der Truppe „Wall Of Skulls“ knüpft genau hier an und geht sogar ein Stückchen weiter. „Wir spürten schon bei Veröffentlichung der Scheibe, dass wir das bis dato vielleicht wichtigste Werk der Brainstorm-Historie in den Händen halten“, erklärt Franck.

 


 

Share on: