NEGURĂ BUNGET haben eine bearbeitete Version des fantastischen Tracks “Tinerețe Fără Bătrânețe” (“Jugend Ohne Alter”) als zweite fesselnde Single aus dem letzten Album “Zău” (“Alter Gott”) der rumänischen Black Metal-Pioniere veröffentlicht.


 

Diese Veröffentlichung stellt nicht nur den Abgesang der Band dar, sondern bildet auch den Abschluss der “transsilvanischen Trilogie”, wie sie vom verstorbenen Gabriel “Negru” Mafa erdacht wurde. Die Veröffentlichung von “Zău” ist für den 26. November geplant.

NEGURĂ BUNGET haben bereits das Cover, die Tracklist und weitere Details zum neuen Album enthüllt, die alle unten zu sehen sind.

Der Track “Tinerețe Fără Bătrânețe”, der von völliger Traurigkeit zu einem wütenden Sturm übergeht, ist ab sofort über den unten stehenden Link verfügbar:

“Zău” ist das Vermächtnis von Schlagzeuger und Mastermind “Gabriel “Negru” Mafa, der tragischerweise viel zu früh im Alter von 42 Jahren am 21. März 2017 verstarb. Dieses Album wurde von der letzten aktiven Besetzung von NEGURĂ BUNGET auf der Grundlage von Negru’s originalen Drum-Track-Aufnahmen vervollständigt und respektvoll erstellt.

Die Band erzählt:
The title of ‘Tinerețe Fără Bătrânețe’, which translated into English means ‘Youth without Age’ is inspired by a tale of Petre Ispirescu”, explains singer Tibor Kati. “Petre Ispirescu was an important editor and folklorist, who gathered and published Romanian folk tales in the 19th century and thus played an important part in the preservation of our heritage. His recounting of the story ‘Tinerețe fără bătrânețe și viață fără de moarte’ (‘Youth without Age and Life without Death’), which provided Negru’s main inspiration for this song, revolves around the themes of the human condition, immortality, and death. The melancholic reed instrument at the opening of the track is actually an Armenian duduk.”

NEGURĂ BUNGET - Liefern traurige, neue Single

Tracklist
1. Brad
2. Iarba Fiarelor
3. Obrăzar
4. Tinerețe Fără Bătrânețe
5. Toacă Din Cer

Release date: November 26, 2021

Line-up
Gabriel “Negru” Mafa – drums, percussion
Tibor Kati – vocals
Adrian “OQ” Neagoe – guitars, keyboards
Petrică Ionuţescu – kaval (flute), nai (pan flute), tulnic (alphorn), duduk

Guest musicians
Manuela Marchiș– vocals on ‘Brad’

 


www.facebook.com/negurabunget

Share on: