Die finnische Power Melodic-(Death)Metal-Band GLADENFOLD aus Finnland wird am 29. April ihr drittes Studioalbum “NEMESIS” über REAPER ENTERTAINMENT veröffentlichen.


Diesmal besinnen sich Gladenfold auf ihre Melodic-Death-Metal-Wurzeln, was zu ihrem mit Abstand düstersten und extremsten Album führt, sowohl was den Sound als auch die Atmosphäre angeht. Erneut liefert die Band mit weitläufigen Klanglandschaften und vielseitigem Songwriting sanfte und zarte Akustikklänge, aggressive und rasante Riffs, bis hin zu grandiosen und majestätischen Parts und erhebenden Power-Metal-Momenten, die alle charakteristisch für Gladenfolds Klangrepertoire sind.

GLADENFOLD - Kündigen mit "Nemesis" ihr nächstes Album an

Das Album wurde von Juhis Kauppinen in den ShedStudios gemischt und erneut von Joona Lukala bei Noise For Fiction gemastert. Das atemberaubende Coverartwork stammt von Felipe Machano Franco, bekannt für seine Arbeiten für Bands wie Blind Guardian, Iron Savior, Rhapsody of Fire etc.

Die Band kommentiert das Coverbild wie folgt:
“Wir wollten, dass das Albumcover die düstere und unheimliche Stimmung des Albums widerspiegelt, die sowohl musikalisch als auch textlich präsent ist. Viele der Songs handeln von Selbstreflexion, davon, sich in die dunklen Regionen des eigenen Geistes zu begeben und die Existenz der eigenen bösen Seiten zu entdecken. In Anbetracht dessen sollte das Cover für sich selbst sprechen. Felipe hat unsere Vision mit seiner Handwerkskunst wahrlich festgenagelt.

Die erste Single und das Musikvideo werden am 25. Februar veröffentlicht. Also, bleibt dran und macht euch bereit, denn ein Sturm kommt auf euch zu!

“NEMESIS” Trackliste:
1. Karneval des Jägers
2. Chiaras Segen
3. Stein der Stürme
4. Nemesis
5. Saraste
6. Fluch der Einsamkeit
7. Enthüllungen
8. Wandteppich der Schöpfung
9. Zerbrochen
10. Ewiges Gloria
11. Wo Berge trauern

 

 

 

 


www.bandlink.com

Share on: