MINISTRY - Sphinctour
MINISTRY
Sphinctour
(Industrial Metal)

 


Label: Sanctuary Records
Format: (Live)

Release: 2002


Drei Jahre nach der letzten Veröffentlichung des Albums „Dark side of the spoon“ meldet sich MINISTRY jetzt mit einem Live – Album zurück. Die tracklist beinhaltet eigentlich nur die besten Songs aller Platten der letzten Jahre. Hymnen wie „Psalm 69″, “Filth pig“, „Just one fix“ oder „The fall“, um nur einige zu nennen, glänzen mit brachialen und sensationell gemischten Live-Sound. Aufgenommen wurde das Material 1992, als die Band mit ihrem Klassikeralbum „Psalm 69“ auf Tour war. Das restliche Material wurde auf der 1996er Tour zu „Filth pig“ mitgeschnitten. Von gewohntem up-tempo Nummern wie „Thieves“ oder “N.W.O.” bis hin zu „Scarecrow“ die jeden Zuhörer in eine andere Dimension katapultieren sollte ist wirklich alles vertreten. Bei diesem Album merkt man das Ministry nicht nur eine Studioband ist. Auch live faszinieren sie mit atemberaubender Qualität und einzigartiger Eleganz mit ihrem unvergleichlichen Sound. Sie sind und bleiben die Besten des Industrial – Metals.

 


Tracklist “Sphinctour”:

Gesamtspielzeit:


www.ministryband.com

 

MINISTRY - Sphinctour
MINISTRY – Sphinctour
Share on: