ICE NINE KILLS - I Heard They Kill Live!!
ICE NINE KILLS
I Heard They Kill Live!!
(Postcore | Modern Metal)

 


Label: Fearless Records
Format: (Live)

Release: 2020


Die Horror-Post Metal / Metalcore Überflieger ICE NINE KILLS, die in Amerika sowieso schon lange Superstars sind und nun auch Europa im Sturm erobern wollen, lassen wirklich nichts anbrennen. Nach dem 2018er Meisterwerk „The Silver Scream“ ging es auf diverse Tourneen und erst im Juli veröffentlichte man eine Live-Akusik EP aus dem legendären Stanley bzw. Overlook Hotel, in dem Stephen Kings Shining gedreht wurde. Nun schieben die Horror-Freaks pünktlich zu Halloween ein komplettes Live-Werk namens „I Heard They Kill Live!!“ raus.

Vorrangig beziehen sich die Amis hier auf das aktuelle Werk mit Hitkandidaten wie dem unglaublich eingängigen „Thank God It´s Friday“ (seht euch das Video dazu an!), dem etwas poppigeren „Savages“, „Rocking The Boat“ oder dem opulenten „IT Is The End“. Die Songs sind teils leicht abgewandelt für die Live-Performance, haben aber nichts an Wucht verloren. Das liegt auch daran, dass die Produktion weitestgehend unberührt bleibt und daher nicht, wie vielleicht für das Genre befürchtet, glattgebügelt oder gar steril wirkt. Hier kommt die Club-Atmosphäre mit dem begeisterten Publikum, so wie ich das im letzten Jahr in München auch erleben durfte, wunderbar rüber. Mit „Hell In The Hallways“, dem „Me Myself And Hyde“, „Communion Of The Cursed“ oder dem herzzerreissenden „Tess-Timony“ gibt es auch Material von früheren Werken. Außerdem gibt es mit „Thriller“ noch eine kleine Überraschung, denn das MICHAEL JACKSON Cover gab es erst in dem Special Re-Release des aktuellen Werks.

Fronter Spencer Charnas und seine Jungs legen sich hier voll ins Zeug und liefern ein erstklassiges Live-Album mit ganzen 19 Tracks und allen wichtigen Hits bei wirklich geiler Live-Atmosphäre und lassen somit keine Wünsche offen. Für ein weiteres reguläres Album wird es aber wirklich allmählich Zeit. Wobei die Jungs aus Boston hier sicher nichts übereilen wollen, denn die Latte liegt verdammt hoch.

 

 


Tracklist “I Heard They Kill Live!!”:
1. Thank God It´s Friday
2. The Jig Is Up
3. Savages
4. The Nature Of The Beast
5. The World In My Hands
6. Communion Of The Cursed
7. A Grave Mistake
8. Your Number´s Up
9. Rocking The Boat
10. Merry Axe-Mas
11. Thriller
12. Hell In The Hallways
13. Stabbing In The Dark
14. The Fastes Way To A Girl´s Heart Is Through Her Ribcage
15. Live Bites
16. Tess-Timony
17. Me Myself And Hyde
18. The American Nightmare
19. IT Is The End
Gesamtspielzeit: 75:11


www.iceninekills.com

 

ICE NINE KILLS - The Silver Scream
ICE NINE KILLS – I Heard They Kill Live!!
LineUp:
Spencer Charnas
Justin DeBlieck
Ricky Armellino
Patrick Galante
Joe Occhiuti
Share on: