SWEET OBLIVION - Relentless
SWEET OBLIVION
Relentless
(Melodic Metal | Progressive Metal)

 


Label: Frontiers Records
Format: (LP) | (Re-Release)

Release: 09.04.2021


Dass SWEET OBLIVION feat. Geoff Tate vorrangig Projekt-Charakter hat, sah man schon am Debüt, das vor gut zwei Jahren erschien. Bestätigt wird das darin, dass man für das Zweitwerk „Relentless“ nun eine komplett neue Mannschaft hinter dem ehemaligen QUEENSRYCHE Fronter hat. Das macht aber nicht viel aus, denn wie für Frontiers Records Projekte üblich, hat vorrangig Labelboss Serafino Perugino die Regie über und hat wieder bekannte Musiker von Truppen wie ODD DIMENSION, SUNSTORM, ARCHON ANGEL und SECRET SPHERE hinter Geoff versammelt.

Stilistisch hat sich nicht viel geändert. Man versucht irgendwo zwischen italienischem Melodic Metal und eben QUEENSRYCHE beide Welten zufrieden zu stellen. Und auch dieses Mal klappt das ganz gut, denn das Gespür für Melodien und Riffs ist gegeben, Mr. Tate gibt sich richtig Mühe um zu Höchstform aufzulaufen und für Abwechslung ist ebenfalls gesorgt. So sind von progressiven Ausflügen über klassische Melodic Metal Hymnen bis hin zu balladesken Schmelznummern, eigentlich alle Zutaten für ein gelungenes Album vorhanden. Wirklich hervorstechen will aber kaum ein Song und es dauert auch seine Zeit, bis alles so richtig zündet. Dafür gefällt einem von Beginn an schon die Detailverliebtheit, das professionelle Spiel der Musiker sowie der Einsatz des Fronters, der sichtlich Freude an seiner Arbeit hat.

Abgesehen davon, dass Geoff bei „Aria“ auf Italienisch singt, braucht man hier keine großen Überraschungen erwarten, wer aber auf handwerklich astreinen Melodic Metal mit leichtem Hang zum Prog und dem unüberhörbaren QUEENSRYCHE-Einschlag, sowie generell dem Schaffen von Tate steht, der macht hier nichts falsch.


Tracklist “Relentless”:
1. Once Again One Sin
2. Strong Pressure
3. Let It Be
4. Another Change
5. Wake Up Call
6. Remember Me
7. Anybody Out There
8. Aria
9. I´ll Be The One
10. Fly Angel Fly
Gesamtspielzeit: 42:30


www.facebook.com/SweetOblivionGeoffTate

 

SWEET OBLIVION - Relentless
SWEET OBLIVION – Relentless
LineUp:
Geoff Tate (Vocals)
Aldo Lonobile (Guitar)
Gigi Andreone (Bass)
Michele Sanna (Drums)
Antonio Agate (Keys)
7.5
Share on: